Die große Sause - Bildquelle: Tobis FilmkunstDie große Sause © Tobis Filmkunst

1943 wird eine Maschine der Royal Airforce über dem von Deutschen besetzten Frankreich abgeschossen. Die drei Piloten - Briten, wie sie im Buche stehen - können sich mit ihren Fallschirmen retten und landen mitten in Paris. Stanislas Lefort, der Stardirigent der Pariser Oper, und der einfache Anstreicher Augustin Bouvet versuchen nun jeder auf seine Art, die Verbündeten in Sicherheit zu bringen. Dabei prallen englische und französische Sichtweisen nicht selten aufeinander ...

Film Details

LandFRA
Länge118
Altersfreigabeab 6
Produktionsjahr1966