Traumhaus oder raus?

Playlist

Traumhaus oder raus?

Immobilien kaufen: So vermeiden Sie Fehler bei der Finanzierung

Folge 1 Staffel 1

Niedrige Zinsen machen Lust, mithilfe eines Kredits Immobilien zu kaufen. Um allerdings böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie bei der Kreditsuche einiges bedenken.

12.07.2016 20:15 | 1:05 Min | © kabel eins

Immobilien kaufen leicht gemacht?

Expertentipps zum Thema Kredit

Angesichts der niedrigen Zinsen erscheint die Finanzierung des Eigenheims so günstig wie nie. Viele stürzen sich geradezu in den Häuserkauf, ist doch mit einer kleinen Tilgungsrate die monatliche Zahlung geradezu verschwindend gering. Dieser Ansatz kann Käufer allerdings auf lange Sicht schnell in die finanzielle Bredouille bringen, wie Experte Michel im Clip erklärt. 

Eine höhere Tilgung ist sinnvoll

Viele Banken lassen sich bei der Kreditvergabe auf eine Zinsbindung von zehn Jahren ein. Da Sie jedoch gerade bei größeren Summen voraussichtlich länger brauchen, um Ihre Schulden abzustottern, kann es sein, dass die monatlichen Zinskosten nach diesem Jahrzehnt plötzlich stark ansteigen. Daher empfiehlt es sich, wenn Sie Immobilien kaufen, den Tilgungssatz in den ersten Jahren nicht allzu niedrig anzusetzen, denn je länger Sie brauchen, um den Kredit zurückzuzahlen, desto mehr Zinskosten kommen auf Sie zu und stellen eine zusätzliche finanzielle Belastung dar. Es gilt: Wer monatlich mehr zurückzahlt, ist schneller schuldenfrei und spart am Ende Geld.

Tipp: Auch eine variable Tilgung kann vertraglich ausgemacht werden. So kann der Tilgungssatz während der Zinsbindung ein paar Mal angepasst werden, beispielsweise falls ein Einkommen wegfällt.

Bei der Immobilienfinanzierung gilt es einiges zu beachten

Immobilien kaufen Fleet
© pixabay

Der Rat des Immobilien-Experten

Wer Immobilien kaufen möchten, sollte sich nach Meinung des Experten Michel an folgenden Eckdaten orientieren und die Vereinbarung mit der Hausbank dahingehend prüfen, bevor ein  Kredit aufgenommen wird: Sinnvoll ist eine Tilgung von mindestens drei Prozent pro Jahr und die vereinbarte Möglichkeit einer Sondertilgung von mindestens fünf Prozent jährlich. Zudem sollten Sie in der Lage sein, mindestens 20 Prozent Eigenkapital einbringen zu können.

Im Video fast der Makler noch einmal kurz und knapp zusammen, auf welche Punkte Sie in Sachen Kredit Wert legen sollten.

Fazit: Lassen Sie sich von den niedrigen Zinsen nicht dazu verführen, unbedacht Immobilien zu kaufen. Prüfen Sie die Konditionen Ihres Kredits genau und sparen Sie im Vorfeld ausreichend Eigenkapital an.

Mehr rund um das Thema Immobilienkauf sehen Sie hier:

http://www.kabeleins.de/tv/traumhaus-oder-raus/videos/11-expertentipp-checkliste-fuer-den-immobilienkauf-clip

http://www.kabeleins.de/tv/traumhaus-oder-raus/videos/11-expertentipp-farb-und-materialkombination-clip

Schon gesehen?

Kommentare

TV-Highlight

Tipp: kabel eins Doku