The Pacific

Infos zur Serie von Steven Spielberg

Hintergrund

Die Dramaserie (2008 - 2009) basiert basiert auf den Memoiren zweier Marinesoldaten, die im Pazifikkrieg auf der Seite der USA kämpften.

US-Dramaserie mit Joseph Mazzello und Jon Seda
US-Dramaserie mit Joseph Mazzello und Jon Seda © HBO

In der Miniserie "Band of Brothers" widmeten sich Star-Regisseur Steven Spielberg und Oscar-Preisträger Tom Hanks den europäischen Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs. In "The Pacific" erzählt das Produzenten-Duo, wie sich amerikanische GIs während des Zweiten Weltkriegs am anderen Ende der Erdkugel gegen die japanische Armee schlugen.

Geschichtlicher Hintergrund

Im Dezember 1941 überfällt Japan den Stützpunkt der US-Pazifikflotte auf Pearl Harbor.

Als Reaktion treten die USA aktiv in den Zweiten Weltkrieg ein. Bis August 1945 liefern sich Amerikaner und Japaner im Pazifik verlustreiche und erbitterte Schlachten. Nach den Abwürfen der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki (6. und 9. August 1945), verkündet der japanische Kaiser die Kapitulation.

Die 200-Millionen-Dollar-Miniserie

"The Pacific" sollte ursprünglich mit rund 100 Millionen Dollar Budget auskommen, kostete am Ende aber das Doppelte. Die aufwändigen Dreharbeiten dauerten fast zwei Jahre (August 2008 bis Mai 2009). In den USA wurde "The Pacific" ab 14. März auf dem Pay-TV-Sender HBO ausgestrahlt.

Die Drehorte

Gedreht wurde in Australien - unter anderem in Port Douglas (Queensland) und Umgebung, Rocky Point, Melbourne und im ländlichen Victoria. Nach Angaben der Zeitung "The Herald Sun" schuf das Mammutprojekt allein in Australien 4.000 Arbeitsplätze.

Die Materialschlacht

Sechs Drehbuchautoren und Regisseure teilten sich die Aufgabe, "The Pacific" filmisch umzusetzen. 138 Sprechrollen wurden besetzt, Tausende Statisten angeheuert. 90 Sets wurden gebaut. Allein für die Schlachtfelder von Iwo Jima und Okinawa bewegte die Crew 62.000 Tonnen Erde. 4.000 Tonnen des typisch schwarzen Vulkansands von Iwo Jima musste sogar speziell bei einer Bergbaufirma gefördert und aufbereitet werden.

Auszeichnungen

Die Miniserie "The Pacific" war der Abräumer bei den Emmy-Awards 2010. Mit insgesamt 24 Nominierungen führte sie die Liste klar an. Acht Awards durften die Serienmacher mit nach Hause nehmen, darunter den begehrten Preis der Besten Mini-Serie.

Darsteller und Rollen

Joseph Mazzello  Eugene B. Sledge
Jon Seda Gunnery Sergeant John Basilone
James Badge Dale Robert Leckie
William Sadler Colonel "Chesty" Puller
Josh Helman Lou Chuckler

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook