Tamme Hanken
Di 20.09.2016, 20:15

Mongolei (2)

Tamme ist mit seinem besten Freund Peter in der Mongolei unterwegs. Die Nomadin Otti empfängt die Deutschen gemeinsam mit ihrem Ehemann, ihren 100 Kamelen, 60 Pferden, 90 Rindern, und rund 1.300 Schafen und Ziegen. Bei dem Pferdevolk spricht sich schnell rum, dass der Knochenbrecher da ist. Viele Tiere haben sich auf den weiten Steppen versprungen, und Tierärzte sind in der Region Mangelware. Eines Nachts wird Tamme sogar von einem ranghohen Politiker zu dessen Herde gerufen.

Schon gesehen?

Raus aus dem Zwang

Heidis Tochter spricht Klartext

Heidis Tochter ist ebenfalls am Ende und macht ihr klar, dass das ihre letzte Chance ist, um ihre Kinder nicht für immer zu verlieren! Petra setzt sich für Heidi ein und es kommt zu einer emotionalen Aussprache zwischen Mutter und Tochter.

Zum Video

Facebook