Spartacus: Blood and Sand

Spielt Lucretia:

Lucy Lawless

Blood and Sand - Die Hitserie kommt zu kabel eins.
Spartacus lehnt sich gegen den römischen Legaten Claudius Glaba auf. Nun soll er dafür zur Belustigung der Massen in der Arena von Capua sterben. Wie durch ein Wunder besiegt der dem Tode Geweihte jedoch die Übermacht von vier Gladiatoren. © kabeleins

Zur Rolle

Lucretia ist sich nie um eine Intrige zu schade, wenn sie den Zielen ihres Mannes und vor allem ihren eigenen dient. Spartacus misstraut sie, da sie einerseits fürchtet, er könne zu einer Gefahr für die Gladiatorenschule werden, und andererseits Spartacus größten Widersacher Crixus begehrt.

Zur Darstellerin

Die neuseeländische Schauspielerin Lucy Lawless ist dem Fernsehpublikum schon lange keine Unbekannte mehr: Als mythologische Figur Xena war sie von 1995 bis 2001 zunächst in der Hitserie "Hercules" und später im Spin-Off "Xena" zu sehen. Sie absolvierte kleinere Auftritte und Gastrollen in der Comicverfilmung "Spider-Man", der Kultserie "Akte X" sowie "Two and a Half Men" und "CSI Miami". Peter Jackson bot ihr für sein "Herr der Ringe"-Franchise einen großen Part an, den sie aufgrund ihrer Schwangerschaft ablehnen musste. Seit 2010 steht sie für "Spartacus" vor der Kamera.

Schon gesehen?

Achtung Notaufnahme!

Kopfverletzung nach BMX-Stunt

Dieser junge BMX Fahrer versuchte einen waghalsigen Stunt und landete dabei gefährlich auf dem Kopf - ohne Helm. Die Ärztin ist besorgt, denn mit einer Kopfverletzung ist nicht zu spaßen.

Zum Video

Kommentare

Facebook