SerienlexikonSerien, Folgen, Stars

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ehen vor Gericht

Ehen vor Gericht

Doku-Gerichtsserie, BRD 1970

89 Folgen, 90 Min.

Inhalt:

Bei dieser in Deutschland einmaligen Produktionsform spielen Darsteller zunächst nach Drehbuch eine fiktive, möglichst realitätsnahe Scheidungsgeschichte, die dann improvisierend mit wirklichen Anwälten, Richtern und Sachverständigen aus allen Lebensbereichen zu einem oft nicht vorhersehbaren Ende geführt wird. Aktuelle rechtliche, psychologische und gesellschaftliche Themen sind der Hintergrund der Fälle. Zwischen Folge 63 und 64 gab es eine mehr als vierjährige Produktionspause aufgrund der Reform des deutschen Familienrechts. Mit Folge 81 im September 1997 gab es einen Wechsel der Autoren mit inhaltlichen Folgen. Clemens Keiffenheim übernahm die Reihe von Erfinder, Regisseur und Autor Ruprecht Essberger und paßte die Erzählweise dem sich wandelnden Sehverhalten des Publikums an.

Erstausstrahlung:

Ehen vor Gericht (63 Folgen, Jun. 70 bis Aug. 84)

ZDF
 

Ehen vor Gericht (26 neue Folgen, Feb. 89 bis Jul. 00)

ZDF
 

Wiederholungen:

Ehen vor Gericht (diverse Folgen, 1984 bis 1984)

ZDF 2
 

Ehen vor Gericht (diverse Folgen, 1998 bis 1998)

ZDF
 

Ehen vor Gericht (diverse Folgen, 1999 bis 1999)

ZDF
 

Ehen vor Gericht (2 Folgen, Mär. 01 bis Mär. 01)

ZDFdokukanal
 
Im Serienlexikon können Sie unter 4.200 Serien und 40.000 Personen stöbern. Wenn Sie sich bei der Schreibweise einer Serie nicht sicher sind, hilft die Eingabe eines einzelnen Wortes aus dem Titel oder ein Darstellername weiter. Benutzen Sie bitte bei der Personensuche die Eingabeform "Nachname, Vorname".

© Hruska/Evermann

Filmlexikon

Sons of Anarchy

Video-Tipps

Facebook

VideothekFilme kostenlos sehen