Rosins Restaurants

Rezeptideen und Zubereitungs-Tipps: Frank Rosin beantwortet Ihre Fragen

Frag Frank - Essen für Kinder

Sternekoch Frank Rosin räumt auf in Deutschlands Restaurants!
Frank Rosin © kabel eins

Tipps von Frank Rosin: Der Sternekoch weiß, was Kinder gerne essen

MARLEEN W.: Seit einiger Zeit bieten wir in unserem Kiga regelmäßig "Lecker-Schmecker" -Abende für Familien an. Wir könnten eine kreative Idee brauchen, da es nicht leicht ist, viele Familien unter eine Kochmütze zu bekommen. Allerdings darf das Menü so gut wie nichts kosten und muss auch mit Kindern herzustellen sein.

FRANK ROSIN: Hallo Marleen, ich würde Dir folgendes Menü empfehlen: Als Vorspeise sind verschiedene Gemüsetapas immer super. Da könnten die Kinder mit schnippeln und gut einbezogen werden: marinierte Karotten, Zucchinis, Paprika, etc... dabei kann man Kindern auch zeigen, wie vielfältig Gemüse ist. Als Hauptgang würde ich ein Fondue machen: z.B. Käsefondue. Das ist immer unterhaltsam und die Kinder können sich selbst ihre Spieße zubereiten. Als Dessert empfehle ich Eis selber zu machen. Das ist nicht schwer und in 3-4 Arbeitsschritten erledigt. Kinder lieben Eis, und es ist bestimmt sehr interessant für sie zu sehen, wie das selbst gemacht wird.

Geflügel

SIGRID RICK: Ich habe eine Frage zum Garen von Geflügel. Wegen der Salmonellen soll doch Geflügel immer durchgegart werden, warum gilt dies für die Ente nicht? In den Kochsendungen wird stets gesagt, dass das Fleisch der Ente "rosa" sein soll.

FRANK ROSIN: Liebe Sigrid, grundsätzlich sollte man jedes Fleisch rosa braten. Das Problem mit Salmonellen entsteht auch nur dann, wenn das Fleisch nicht frisch ist. Also: Kaufen Sie es beim Metzger Ihres Vertrauens, waschen Sie es gut und tupfen Sie es dann bevor Sie es in die Pfanne geben gut ab - dann kann nichts passieren.

Weitere Fragen und Antworten

Schon gesehen?

Kommentare

Tipp: kabel eins Doku

Rosin bei The Taste

Facebook