Restaurant Startup

Die kleene Aubergine

Der Macher: Okan (33) aus Berlin

Das Konzept: „Die kleene Aubergine“ ist ein kleiner vegetarisch-­veganer Imbiss im Bergmannstraßen-Kiez in Kreuzberg. Es gibt jeden Tag eine neue vegetarische und eine vegane Karte. Der türkische Betreiber Okan macht auch Chutneys und leckere Cremes aus Bio-Margarine und verkauft diese Gläschenweise.

Zur Homepage

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Bewustlose Teenagerin

Die Rettungssanitäter werden wieder einmal wegen Alkoholmissbrauch gerufen. Sie finden eine junge Frau vor, die nicht mehr bei Bewusstsein ist. Die Sanitäter müssen nun checken, ob noch andere Substanzen im Spiel waren.

Zum Video

Kommentare

Facebook