Restaurant Startup

Die kleene Aubergine

Der Macher: Okan (33) aus Berlin

Das Konzept: „Die kleene Aubergine“ ist ein kleiner vegetarisch-­veganer Imbiss im Bergmannstraßen-Kiez in Kreuzberg. Es gibt jeden Tag eine neue vegetarische und eine vegane Karte. Der türkische Betreiber Okan macht auch Chutneys und leckere Cremes aus Bio-Margarine und verkauft diese Gläschenweise.

Zur Homepage

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook