Mein Zuhause, Dein Zuhause

Tipps aus Neu für Null zum selbermachen

Neuer Glanz für Holzmöbel

Sie wollen Ihre Wohnung renovieren und sind für jeden Tipp dankbar? Mick und...
Sie wollen Ihre Wohnung renovieren und sind für jeden Tipp dankbar? Mick und Volker präsentieren die besten Tipps und Tricks © kabel eins

Beize statt Lack

Statt Holzbretter mit Lack zu bearbeiten, bietet sich häufig eher eine Beize an. Die Beize färbt das zu bearbeitende Material zwar im von Ihnen gewünschten Farbton ein, deckt aber nicht so stark wie eine Lackfarbe. Der Vorteil: Bei Holzmöbeln können Sie nach dem beizen noch wunderbar die Struktur erkennen.

Farbwalzen wiederverwenden

Sie kennen das: Eigentlich wollen Sie die Farbwalze mit derselben Farbe noch mal benutzen, aber nicht am nächsten Tag, sondern wohl erst wieder am nächsten Wochenende. Auswaschen, ja oder nein? Wegschmeißen? Alles nicht nötig! Die Walze nach Gebrauch einfach luftdicht in einer Plastiktüte einschließen. Auf diese Weise trocknet die Farbe nicht ein und die Walze kann auch am nächsten Renovierungswochenende noch benutzt werden.

Top-Themen

Kommentare

Facebook