Mein Zuhause, Dein Zuhause

Tipps aus Neu für Null zum selbermachen

Neuer Glanz für angenutzte Möbelstücke

MIT STAHLWOLLE ZU NEUEM GLANZ

Aus alt mach neu: Anstatt abgenutzte Möbelstücke aus hochwertigem Material wegzuschmeißen, kann man Gebrauchsspuren mit Stahlwolle wieder verschwinden lassen.

Mit der Wolle im rechten Winkel zur Holzmaserung über die Holzflächen schleifen, bis die Spuren der Vergangenheit verschwunden sind.

Neu mit Leinölfirnis und Terpentinersatz (Mischungsverhältnis zunächst 1:1 – von Anstrich zu Anstrich den Ölanteil immer weiter erhöhen, um einen schönen Glanz zu erhalten) versiegeln: fertig!

LASSEN SIE IHRE FLIESEN WIEDER FUNKELN!

Damit alte Wand- oder Bodenfliesen wieder funkeln, beim nächsten Hausputz einfach eine Kappe Weichspüler in das Putzwasser dazugeben und schon glänzt alles wie neu.

KEINE SCHWIERIGKEITEN MEHR BEIM ABSCHRAUBEN

Haben Sie Probleme, die Armaturensiebe in Küche oder Bad abzuschrauben? Bestreichen Sie die Armaturen beim nächsten Mal einfach mit Melkfett oder Vaseline. So setzen die Armaturen nicht so schnell Kalk an und die Einzelteile können leichter zum Reinigen abgeschraubt werden.

Top-Themen

Kommentare

Facebook