Mein Zuhause, Dein Zuhause

Wer wohnt am schönsten?

Die Spielregeln

Das Motto der Sendung "Mein Zuhause, Dein Zuhause" ist ganz einfach: Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir wer du bist. Fünf Kandidaten besuchen jeweils alle Wohnungen und urteilen dabei über Stil, Atmosphäre und Originalität der vier Wände.

mzdz-alle-600

Geschmäcker sind verschieden: Für den einen ist das Kuschelheim mit Plüschsofa, Flokatiteppich und Oma-Stehlampe der absolute Wohntraum, dem anderen geht das Herz in einem stylischen Loft mit Chrommöbeln und Glasbaustein-Dusche auf. Doch kann man mit seinem individuellen Wohnstil auch andere begeistern? Noch dazu, wenn die Besucher direkte Konkurrenten im großen Wohn-Wettkampf sind?

Fünf Kandidaten im Wohnungskampf

In "Mein Zuhause, Dein Zuhause – Wer wohnt am schönsten?" stellen sich wöchentlich fünf Kandidaten gegenseitig ihr Heim vor –und dabei bleibt den Mitbewerbern keine Spinnwebe, keine Krimskrams-Schublade und kein unaufgeräumter Kleiderschrank verborgen. Nach dem Besuch vergeben die Mitstreiter Punkte in den Kategorien Stil, Atmosphäre und Originalität. Der große Showdown folgt dann am Ende der Woche: Wer überzeugt mit seinem Wohnkonzept am meisten, bei welcher Wohnung scheiden sich die Geister vollkommen, und wer lebt im absoluten Wohn-Alptraum? Der Kandidat, der am Ende die meisten Punkte sammelt, kann sich über eine Siegprämie von 1.500 Euro freuen.

Top-Themen

Kommentare

Facebook