Mein neues Leben

Mein neues Leben ist wieder da

Rückkehr der Auswanderer

Ab 26. Mai kehrt "Mein neues Leben" immer sonntags ab 20:15 Uhr unter dem Titel "Mein neues Leben - hin & weg" zurück und löst das große Fragezeichen: Was wurde eigentlich aus den Auswanderern?

Hochzeit in Thailand

Was wurde eigentlich aus...? Diese Frage stellt sich "Mein neues Leben- hin & weg". Von 2006 bis 2010 begleitete die Dokusoap "Mein neues Leben" deutsche Auswanderer, die im Ausland ihr Glück versuchten- von der Werkstatt auf Mallorca über das Tattoostudio in Neuseeland bis hin zum Luxushotel in Marokko. Doch haben sich die Deutschen in ihrem neuen Lebensumfeld zurecht gefunden oder sind sie mittlerweile wieder zurück in Deutschland? "Mein neues Leben- hin & weg" fragt nach, was aus den Auswanderern wurde. Was machen sie heute? Konnten sie ihre Träume verwirklichen? Eine spannende Zeitreise beginnt.

Hin und... weg?

Am 26. Mai kehrt "Mein neues Leben" mit außergewöhnlichen Geschichten und faszinierenden Destinationen zurück: "Mein neues Leben - hin & weg" reist hin und guckt, ob die Auswanderer nicht schon wieder weg sind. In der ersten Folge besucht "Mein neues Leben - hin & weg" eine Familie aus München, die in Florida ein bayrisches Restaurant eröffnet hat und ein Bochumer Paar, das sich 2008 nach Thailand abgesetzt hat. Sind sie jetzt glücklich und zufrieden, oder sind sie gescheitert und vielleicht wieder zurück in Deutschland? 

"Mein neues Leben - hin & weg" läuft ab 26. Mai sonntags von 20:15 Uhr bis 22:15 Uhr bei kabel eins.

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook