Mein Lokal, Dein Lokal

Playlist

Mein Lokal, Dein Lokal

Yee Chino

Folge 4 Staffel 1

Der Koch des "Yee Chino" zeichnet sich durch seine besonders große Leidenschaft und Begeisterung fürs Kochen aus.

11.08.2016 17:55 | 3:56 Min | © kabel eins

Yee Chino

Helene-Weber-Alle 19

80637 München

(089) – 15 988 587

info@yeechino-muenchen.de

 

Thu-Trang Lê (38) und ihr Mann Thanh-Tân Lê

 

Das Pan-asiatische Restaurant in München Neuhausen-Nymphenburg wurde im Jahr 2009 von der Vietnamesin Thu-Trang Lê (38) und ihrem Ehemann Thanh-Tân Lê eröffnet. Die Panasiatische Küche vereint hier sowohl vietnamesische, als auch thailändische, chinesische und japanische traditionelle Kochkunst miteinander um aus traditionellen Rezepten moderne Fusionsküche zu schaffen.

Für das Hauptklientel, bestehend aus Geschäftsmännern, wird hier der erschwingliche Businesslunch mit gratis Vorspeise angeboten. Neben bekannten Klassikern gibt es auch hausgemachtes Sushi, vietnamesische Glücksrollen, diverse Currys und Wokgerichte .

 

Lage

Das Yee Chino liegt Münchener Ortsteil Neuhausen-Nymphenburg, einer wohlhabenden Viertel und ist weitestgehend geprägt durch den Altbau-Wohnhausbestand im Jugendstil. Das Umfeld des Restaurants ist jedoch geprägt durch eine breite Palette an Unternehmen und Büros, dir vor allem zur Mittagszeit das Bild des Lokals prägen. 

 

 

Besonderheiten des Kampfgerichtes

Die Peking Ente ist ein traditionelles Entengericht aus China und wird üblicherweise in 4 Gängen serviert, hier heißt das Gericht jedoch „Yee Chino Enten Parade“ und ist für 24,90€ p. Person erhältlich. Die Enten bei „Yee Chino“ sind schonend und sorgfältig hausgemacht nach eigenem traditionellem Rezept. Die aufwendige Zubereitung nimmt zwei Tage in Anspruch, bevor sie in einen aus China importierten Ofen wandert, damit sie innen zart bleibt und außen schön knusprig wird. Dazu werden vielfältige Kombinationsmöglichkeiten angeboten, z.B. gebratener Wasserspinat, pikantes Wok-Gemüse oder fruchtig mit Mango.

 

Gastgeber

Die zweifache Mutter Thu-Trang stammt aus Vietnam und kam 2001 nach Deutschland, wo sie ihren Master in VWL an der Münchener Universität erlangte. Nach der Uni wollte sie sich schnellstmöglich Selbstständig machen und da sie mit ihrem Mann gleichzeitig einen talentierten und leidenschaftlichen Koch an ihrer Seite hatte, fiel dem Ehepaar die Entscheidung zur Selbstständigkeit leicht.Thu möchte nicht nur, dass ihre Gäste bei ihr lecker und gesund essen, sondern sie sollen sich gleichzeitig wohlfühlen und wahrnehmen, dass hier jeder Gast individuell behandelt wird. Ihre Kunden sollen nicht einfach nur satt werden, sondern die zahlreichen und köstlichen Facetten kennenlernen, die die asiatische Küche zu bieten hat.

Schon gesehen?

Kommentare

TV-Highlight

Facebook