Mein Lokal, Dein Lokal

Playlist

Mein Lokal, Dein Lokal

Steirer am Markt

Folge 2 Staffel 1

Im "Steirer am Markt" vereinen sich das Beste aus der deutschen und der österreichischen Küche - ob's hier das beste Schnitzel in München gibt?

10.08.2016 17:55 | 2:23 Min | © kabel eins

Steirer am Markt

Dreifaltigkeitsplatz 4

80331 München

089 / 255 4915 10

info@steirer-am-markt.de

www.steirer-am-markt.de/

 

Werner Hochreiter, 46, Inhaber und Geschäftsführer

Das Restaurant „Steirer am Markt“ wurde 2014 von Werner Hochreiter nach einer Generalsanierung direkt am Viktualienmarkt eröffnet. Hier wird eine erfrischende Symbiose aus Münchener Bier- und Steirer Weinkultur mit einer qualitativ hochwertigen Speisekarte geboten. Es herrscht eine große Konkurrenz von Lokalen am Viktualienmarkt, doch „Steirer am Markt“ schafft es  sich durch die frische Speisekarte, die bodenständige und stimmige Einrichtung und das sehr freundliche Servicepersonal abzuheben.

Lage

Das „Steirer am Markt“ liegt direkt am Münchener Viktualienmarkt. Anziehungspunkt für Touristen und Urmünchner. Hier sind auf 22.000 m² kleine Stände angesiedelt, die einheimische und exotische Waren anbieten. Die Touristen und die Laufkundschaft sind hier zahlreich vertreten, doch im Gegensatz zu vielen anderen Lokalen schafft das „Steirer am Markt“ es, Touristen und Zufallsgäste immer wie einen potentiellen Stammkunden zu bedienen. Der typisch bayrische Stammtisch ist natürlich trotzdem vertreten und füllt das Lokal  regelmäßig mit einer ausgelassenen Stimmung.

 Besonderheiten:

Gekocht wird hier mit typisch Steirischen Produkten aus der Region, z.B. steirisches Kernöl und die Kalbsoberschale für das Schnitzel wird von einem Metzger aus Salzburg bezogen.
Koch Werner kommt aus Tirol. Seine Panade macht er typisch österreichisch aus Semmelbröseln. Das Schnitzel wird in Butterschmalz gebacken, dabei ist es wichtig, dass das Schnitzel in der Butter schwimmt. Werner verwendet keine Fritteuse, sondern eine gusseiserne Pfanne um den Buttergeschmack des Schnitzels zu erzeugen.
Wiener Schnitzel vom Kalb in Butterschmalz gebacken, dazu Röstkartoffeln und Blattsalate kann man im Steirer am Markt für  23,50 € genießen.

 Gastgeber

 Werner Hochreiter ist die dritte Generation einer traditionsreichen Münchener Gastronomen Familie, die u.A. die „Haxenbraterei“ und die „Kalbsbraterei“ betreiben. Nach der Lehre zum Hotelkaufmann arbeitete er im elterlichen Betrieb „Biergarten Viktualienmarkt“.  

Seit der Wiesn 2007 ist Werner stolzer Besitzer eines „Bratwurst“- Zeltes auf dem Münchener Oktoberfest und lädt seitdem jedes Jahr in sein Schmankerlparadies „zur Bratwurst“ zum Schlemmen ein. 

Schon gesehen?

Kommentare

TV-Highlight

Facebook