Mein Lokal, Dein Lokal

Playlist

Mein Lokal, Dein Lokal

Vielfalt Tapas

Folge 12 Staffel 1

Diese Tapas machen süchtig

28.12.2015 17:55 | 2:25 Min | © kabel eins

Vielfalt, Tapas y mas

Lenauplatz 9/Eingang Landmannstrasse

50825 Köln

0221/3552250

info@vielfalt-Tapas.de

Das Lokal „Vielfalt- Tapas y Mas“ wird von Jasmin Perez und ihrem Vater Victoriano geführt. Das übersichtliche Lokal mit ca. 80 qm ist übersichtlich und liebevoll gestaltet und dekoriert. Es bietet Platz für 34 Personen und im Außenbereich gibt es auf dem Gehsteig nochmal zusätzlich 12 Plätze. An den Wänden hängen viele Fotos aus längst vergangenen Tagen von der Familie und Schauspielern, die einen großen persönlichen Wert für die Besitzer haben. Vor drei Jahren übernahm die Familie das Lokal und damit auch die Einrichtungsgegenstände. Aus einer Not heraus eröffnete der damals arbeitslose Victor das Restaurant und bereut es keine Minute.

Lage

Das Lokal liegt am Lenauplatz in Neuehrenfeld. Gemütlichkeit, Stil und eine günstige Verkehrsanbindung prägen das Bild von Neuehrenfeld. Der Stadtteil lässt sich gut als Mischung aus kreativer Szene und gutbürgerlicher Gemütlichkeit bezeichnen. Die Architektur in Neuehrenfeld ist sehr untypisch für Köln. Viele Gründerzeitvillen und Häuser mit Stuckfassaden bestimmen den Charakter des Stadtteils. Viele der ruhigen und breiten Straßen sind mit Bäumen bepflanzt, was sie wie Alleen wirken lässt.

Besonderheiten und Preise

In der Küche des Vielfalt-Cafés kocht Victoriano mit voller Leidenschaft. Besonders gerne benutzt er die Fritteuse zum Frittieren seiner kleinen Tapas. Neben den Tapas verkauft das Lokal auch Wein. Darunter sehr ausgewählte Weine, die es in Köln nur drei Mal zu finden gibt.

Victor kocht in seinem Lokal zum Beispiel gerne „Gambas al ajillo“, also Garnelen in Knoblauchöl, die für 5,20€ in der Karte stehen. Dazu hausgemachte Kroketten namens „Croquetas caseras“ für 4,20€, „Champigñons al ajillo“ für 3,90€ und Flamenquin für 4,90€.

Jasmin (29) und Victoriano Perez

Jasmin Perez ist im Lokal durch ihre Ausbildung als Rechtanwaltsfachangestellte für die Buchhaltung und den Service verantwortlich. Sie ist sehr freundlich und man merkt ihr den Spaß am Umgang mit den Menschen an. Ihre kommunikative Art kommt ihr im Service zu Gute. Sie tanzt gern und hört gern Musik, außerdem beschreibt sie sich selbst als spontan. Wenn sie gebraucht wird hilft sie daher auch schon mal in der Küche aus. Die Familie ist seit 1960 in Köln. Ihr Vater Victoriano ist Koch und Mitinhaber des „Vielfalt“. Er  ist ein lebensfroher Kerl, der voll und ganz hinter seinem Lokal und seinen Speisen steht. Der Spanier kocht aus Leidenschaft und liebt die Arbeit in seinem Reich, der Küche.

Schon gesehen?

Kommentare

TV-Highlight

Facebook