Mein Lokal, Dein Lokal

Eylem Kampf führt das

Sommercafé Rankwitz

Speisen in idyllischer Lage

Rankwitz

Das „Sommercafé und Restaurant Hafen Rankwitz“ könnte nicht idyllischer sein. Es liegt direkt am Wasser und das überdachte, sowie verglaste Zelt bietet den Besuchern die besondere Aussicht auf den Peenestrom, der direkt in der Ostsee mündet. Mit dem Außenbereich bietet das „Sommercafé und Restaurant Hafen Rankwitz“ Platz für circa 70 Personen. Da das Restaurant nur zur Hauptsaison von April bis Oktober auf Usedom geöffnet hat, sind die Besucher insbesondere Touristen.

Lage

Rankwitz ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern mit circa 600 Einwohnern. Das Gemeindegebiet von Rankwitz umfasst die gesamte Halbinsel Lieper Winkel zwischen Achterwasser und Peenestrom sowie einen Streifen südlich der Halbinsel, der sich bis zum Usedomer Stadtforst im Südwesten der Insel Usedom hinzieht.

Preise

Preislich befindet sich das „Sommercafé Rankwitz“ im mittleren Bereich. Die Vorspeisen kosten zwischen 2,90€ und 9,90€. Die Hauptspeisen fangen bei 9,90€ an und gehen bis 14,50€. Die Desserts kosten zwischen 2,60€ und 4,90€.

Gastgeberin

Die 38-jährige Eylem Kampf ist Geschäftsführerin des Restaurants. Sie brennt für ihren Laden, ist stolz auf ihr Team und fühlt sich selbst einfach besonders wohl in ihrem Restaurant. Auch wenn sie selbst nicht in ihrem Restaurant kocht, weiß sie genau wie die Speisen, die sie anbietet, zu schmecken haben. Eigentlich ernährt sich Eylem bereits seit Jahren streng vegan. Für „Mein Lokal, Dein Lokal“ hat sie allerdings eine Ausnahme gemacht und auch Fleisch und Fisch gegessen.

Kontakt

Sommercafé und Restaurant Hafen Rankwitz
Am Hafen 2
17406 Rankwitz
Tel.: 038372 / 73800
info@usedomer-fachwerkhaus.de
www.hafenrankwitz.de

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook