Mein Lokal, Dein Lokal

Andre Siekmann führt die

Andrebar

Moderne Kochkunst am Südufer des Tegernsees

Andrebar

Das Restaurant „Andrebar“ liegt direkt in Rottach-Egern am Tegernsee, unweit der gastronomischen Meile. Das Restaurant ist modern und stilvoll eingerichtet und unterstreicht die Gastgeber-Handschrift. Die besonderen und beliebten Gerichte werden im kleinen Restaurant liebevoll serviert.

Lage

Rottach-Egern ist eine kleine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Miesbach. Der Ort liegt im Tegernseer Tal, der westliche Ortsteil Egern befindet sich am Südufer des Tegernsees. In dem Gemeindegebiet liegen noch viele kleine weitere Seen. Hierzu zählen der Glocknersee, der Suttensee, der Riederecksee und der Röthensteiner See.

Preise

Die Produkte kauft Andre täglich frisch ein und verarbeitet die Zutaten frisch. Die Karte erneuert Andre spätestens alle zwei Tage. Preislich liegt die „Andrebar“ im mittleren Preissegment. Vorspeisen sind ab 5,50 Euro zu haben. Im Angebot findet man Tomatencremesuppen, Ingwersuppen und bunte Salatmischungen.

Die Hauptspeisen liegen zwischen 12 und 28 Euro. Hier findet man Thunfisch-Carpaccio von der roten Beere mit gebratenem Ziegenkäse, sowie Spaghetti mit Meeresfrüchten.

Gastgeber

Geschäftsführer, Inhaber und Koch in der „Andrebar“ ist der 52-jährige Andre Siekmann. Der gelernte Koch hat nach seinem Studium in verschiedenen Restaurants gearbeitet. Zudem hat Andre viele Restaurant-Konzepte entwickelt und verkauft. In seiner Freizeit fährt er leidenschaftlich Motorrad und reist mit seiner Freundin durch die Welt. Das Restaurant hat viele Stammkunden, welche aus ganz Deutschland anreisen, um den Charme und das gute Essen zu genießen.

Kontakt

Andrebar
Seestraße 43
83700 Rottach-Egern
08022 – 272888
andrebar@online.de
www.andrebar.de

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook