Mein Lokal, Dein Lokal

Beatrix „Trixi“ Heinicke gehört das

Relax

Hier kann der gast gemütlich ausspannen

Relax

Das „Relax“ verspricht Urlaubsfeeling pur. Auf zwei Ebenen mit Palmen, Pflanzen und einem gemütlichen Außenbereich kann man gemütlich ausspannen und relaxen. Die Speisekarte ist mediterran geprägt jedoch kulinarisch weit gefächert, so dass jeder Gast auf seine Kosten kommt. Abgerundet wird das Verwöhnprogramm mit einer Auswahl feiner Weine.

Lage

Westerland, der von den Ärzten sehnsüchtig besungene Hauptort, bildet das Herz von Sylt. Inmitten einer der Haupteinkaufsstraßen, der Wilhelmsstraße, liegt das „Relax“ unweit des Bahnhofes, einem der Hauptverkehrsknotenpunkte der Insel. Egal, ob man bummeln, spazieren oder einfach nur die Insel genießen will, das „Relax“ bietet einen Ruhepol in der hoch frequentierten Fußgängerzone.

Preise

Im „Relax“ gibt es für jeden etwas zu essen zu moderaten Preisen. Dauerbrenner, wie Currywurst mit Pommes gibt es bereits ab 6,90€, ein Schnitzel „Wiener Art“ mit Pommes und Salat für 14,90€. Eine Pizza Salami gibt’s für günstige 8,90€. Die teuersten Gerichte sind ein 300gr Rumpsteak mit Beilagen oder ein „Surf and Turf“ (200gr Rumpsteak und Scampi mit Beilagen) für je 21,90€. Leckermäulchen können sich zum Beispiel mit Panna Cotta mit Himbeersauce für 4,90€ verwöhnen lassen.

Gastgeber

Beatrix Heinicke, von allen nur „Trixi“ genannt, ist gelernte Kauffrau im Zeitungs- und Verlagswesen. 1987 verliebte sie sich in Sylt und ist seitdem auf der beschaulichen Nordseeinsel. Das „Relax“ eröffnete sie 2010, betreibt aber daneben seit 28 Jahren noch ein weiteres Lokal sowie eine Surfschule. In ihrer Freizeit genießt die 55-jährige die gemeinsame Zeit mit ihren Kindern und reist gerne.

Kontakt

Relax
Wilhelmstr. 5
25980 Sylt - OT Westerland
Telefon: 04651-299 72 82
www.relax-sylt.de  
mail@relax-sylt.de

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook