Mein Lokal, Dein Lokal

René Richter gehört das

Kamp'ner Pesel

Gehobene Crossover-Küche mit Fleisch-Schwerpunkt

Kampner-Pesel

„Pesel“ nannte man in Norden Deutschlands früher die gute Stube eines Bauernhauses. Mit dem „Kamp‘ner Pesel“ begibt sich ein Gast nicht nur in ein altes Bauernhaus mit Reetdache, sondern zugleich auch in die gute Stube Kampens. Hochwertige Crossover-Küche in gehobenem Ambiente mit Schwerpunkt Fleisch lockt neben Touristen besonders die Schönen und Reichen nach Kampen.

Lage

Im Ortskern von Kampen, wo sich Deutschlands High Society die Klinke in die Hand drückt, liegt das Restaurant „Kamp‘ner Pesel“. Das 500 Einwohner-Dörfchen ist geprägt von Klinkerhäuser mit Reetdächer, teuren Einkaufsläden und noblen Autos. Exklusives Shoppen, Sehen und Gesehen werden und exquisit speisen, dafür steht Sylt, Kampen und insbesondere das „Kamp‘ner Pesel“.

Preise

Qualität und hohe Kochschule haben ihren Preis, aber bei dem was man im „Kamp’ner Pesel“  geboten bekommt, greift man gerne auch etwas tiefer in den Geldbeutel. So locken Wasabi-Gurkenspaghetti mit Sesam als Salatvariation für schlappe 8€. „Gewühlte“ Blutwurst mit Knoblauch und Ei kosten 14€, eine Kombination aus Nordseesteinbutt und Hummer 46€. Fein geschmorte Kalbsbäckchen schlagen mit 35€ zu Buche, während als Nachtisch eine Interpretation der Sylter Roten Grütze für 13€ lockt.

Gastgeber

René Richter arbeitet seit 28 Jahren in der Gastronomie und lebt seit 21 Jahren auf Sylt. Der gelernte Koch führt seit 2011 das „Kamp’ner Pesel“. Da er sein Hobby zum Beruf gemacht hat, widmet der 44-jährige sich in seiner Freizeit der körperlichen Fitness und kümmert sich liebevoll um seine zwei Töchter.

Kontakt

Kamp'ner Pesel
Alte Dorfstrasse 2
25999 Kampen / Sylt
Telefon: +49 (0)4651 9674723
Fax: +49 (0)4651 9366903
www.kampner-pesel.de  
Kampner-Pesel@T-Online.de

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook