Mein Lokal, Dein Lokal

Stefan Thiele und Tobias Fuchsgruber führen das

Papageno

Kulinarische Mittelmeer-Klassiker im ehemaligen Hafenspeicher

Bild_Regensburg_Folge4_Papageno_innen

Ein magisches Flair umgibt die Gäste im "Papageno". Das mediterrane Restaurant besticht nicht nur durch sein außergewöhnliches Deckengewölbe. Auch die gemütliche Atmosphäre bei Kerzenschein lädt zu einem schönen Abend ein. Der ehemalige Hafenspeicher ist zu einem sehr urigen Lokal umgebaut worden, welches Stefan und Tobias mit viel Liebe führen.

Lage

Die wunderschöne Terrasse des "Papageno" liegt direkt an der Donau. Hier kann man im Sommer die Ruhe und Aussicht bei einem guten Glas Wein genießen. Inmitten der Altstadt gelegen sind viele Regensburger Sehenswürdigkeiten schnell zu erreichen.

Preise

Im "Papageno" gibt es leckere mediterrane Küche zu erschwinglichen Preisen für Jedermann. Neben Klassikern wie Saltimbocca für 15,50 Euro oder Spaghetti Frutti di Mare für 10,50 Euro, gibt es auch köstliche Pizzen für durchschnittlich 9 Euro. Auch beim Dessert mit Tiramisu und Pana Cotta kommen Italo-Fans ganz auf ihre Kosten. Stefan und Tobias setzen auf ehrliche Handarbeit.

Stefan Thiele und Tobias Fuchsgruber

Bild_Regensburg_Folge4_Papageno_Stefan-Thiele-&-Tobias-Fuchsgruber

Stefan und Tobias sind Brüder im Geiste. Mit Leidenschaft führen sie das "Papageno" und bringen den mediterranen Lifestyle nach Regensburg. Die beiden sind ein eingespieltes Team und führen das Papageno mit viel Herzblut. Besonders wichtig ist ihnen die Qualität der Speisen. Sie beeindrucken mit einem großen Fachwissen und ihren selbstgemachten Köstlichkeiten.

Kontakt

Papageno Restaurant
Keplerstraße 14
93047 Regensburg
0941/ 6308165
www.papageno-regensburg.de

Kommentare

Facebook