Mein Lokal, Dein Lokal

Sandra Schlegl führt das

Gänsbauer

Ein Feinschmeckerlokal für Gäste mit Muße und Zeit

Bild_Regensburg_Folge3_Gaensbauer_aussen

Sandra setzt in ihrem Restaurant "Gänsbauer" ganz auf gehobene saisonale Küche mit internationalen Einschlägen und sehr hochwertigen Produkten. Eine große Weinauswahl rundet das Angebot ab. In historischem Gemäuer lässt es sich hier wunderbar speisen und eine tolle Zeit verbringen. Das "Gänsbauer" ist kein Lokal, wenn man mal eben schnell etwas essen will, sondern ein Ort zum Genießen!

Lage

Das "Gänsbauer" liegt in direkter Nachbarschaft zur Donau-Weinlände und nah am Stadtkern. Nach einem erfrischenden Spaziergang auf der Promenade kann man es sich in Sandras Restaurant richtig gut gehen und die Seele baumeln lassen.

Preise

Die Speisen im "Gänsbauer" sind der gehobenen Küche zuzuordnen. Die Vorspeisen, wie z.B. Jakobsmuscheln oder Rinderfiletspitzen gibt es für 14-15 Euro. Für 25,90 Euro gibt es einen sautierten Saibling mit Zitronen-Kapernsauce dazu Selleriegemüse und Kartoffel-Meerrettichpüree und für die Süßen zum Nachtisch beispielsweise ein marmoriertes Schokoladen-Mousse mit Cassispüree für 8,50 Euro.

Sandra Schlegl

Sandra ist eine fröhliche und aufgeweckte Gastronomin. Das "Gänsbauer" ist ihr Baby, das ihr sehr am Herzen liegt. Die Abende in den anderen Restaurants genießt sie sehr, nimmt aber auch bei Kritik kein Blatt vor den Mund. Sandras "Gänsbauer" war das erste Restaurant in Regensburg, welches gehobene Küche anbot. Wer einen gemütlichen Abend in kleinem Kreis verbringen möchte ist hier genau richtig. Sandra bietet zudem etwas ganz Besonderes an und zwar einen Lieferservice der gehobenen Art. Wer 24 Stunden vorher bestellt, kann sich ein exklusives Dinner mit der "fliegenden Gans" nach Hause liefern lassen.

Kontakt

Restaurant Gänsbauer
Keplerstrasse 10
93047 Regensburg
0941 - 57 85 8
www.gaensbauer.de

Kommentare

Facebook