Mein Lokal, Dein Lokal

Dieter Hohn ist Geschäftsführer im

Kunsthaus Angelmodde

Modernes Design trifft auf eine kulinarisch-bodenständige Küche mit hohem Anspruch

Bild_Folge 5_Kunsthaus Angelmodde_außen

Etwas außerhalb der Münsteraner Innenstadt im östlichen Stadtteil Gremmendorf liegt das "Kunsthaus Angelmodde". In einem historischen Fachwerkhaus hat Dieter hier sein eigenes Reich geschaffen. Modernes Design trifft auf eine kulinarisch bodenständige Küche mit hohem Anspruch. Wechselnde Ausstellungen im Restaurant und in der Galerie mit liebevollem Kunsthandwerk lassen jeden Gast eintauchen in die Wohlfühlatmosphäre.

Preise

Im "Kunsthaus Angelmodde" wird eine phantasievoll-saisonale Vielfalt mit regionalen Produkten, geschmacklich abgestimmt und köstlich angerichtet. Eine bodenständige Küche, die Traditionen, regionale Frische und internationalem Esprit mit "Blick auf Wesentliches" vereint. Vielleicht nicht was für Studenten aber die Preise bleiben erschwinglich. Die Hauptgerichte bewegen zwischen 13,80 Euro und 24,50 Euro.

Dieter Hohn

Bild_Folge-5_Kunsthaus-Angelmodde_Dieter-Hohn

Dieter ist in der Gastroszene Münsters bekannt wie ein bunter Hund.

Vor 30 Jahren fing Dieter sein Praktikum im Hotel Excelsior in Berlin an und wechselte dann in die Küche, um dort 1,5 Jahre zu arbeiten.

Er hatte den Wunsch mit seiner Tätigkeit mehr am Gast zu sein. So ging er zurück nach Münster und eröffnete im Sommer 2010 das "Kunsthaus Angelmodde".

Kontakt

Kunsthaus Angelmodde
 
Angelmodder Weg 80
48167 Münster
Tel.: 0251 - 622 81
www.kunsthaus-angelmodde.de

Kommentare

Facebook