Mein Lokal, Dein Lokal

Hermann Saxler gehört

Saxler's Restaurant

Gourmetküche und erstklassige Weine

Saxlers

„Saxler’s Rerstaurant“ aus Zeltingen-Rachtig befindet sich in einem alten Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert. Daran angeschlossen befindet sich in einem Neubau das Weinhotel „St. Stephanus“ direkt nebenan. Die Karte des Restaurants bietet neben der Gourmet-Küche auch eine rustikale Küche mit regionalen Produkten. Neben einer Feinschmeckerküche bietet Hermann 200 Positionen erstklassigen Wein aus der ganzen Welt.

Lage

„Saxler’s Restaurant“ liegt im Zeltingen-Rachtig (ca. 2250 Einwohner) im Landkreis Bernkastel-Wittlich in Rheinland-Pfalz. Die Gemeinde gliedert sich in die beiden namensgebenden Ortsteile Zeltingen und Rachtig. Der von Weinbergen umgeben Ort an der großen Moselschleife zwischen Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach liegt etwa 44 km entfernt der Universitätsstadt Trier. Der staatlich anerkannte Erholungsort ist mit seinen knapp 2300 Einwohnern recht überschaubar. Das an ein Hotel angeschlossene Restaurant liegt direkt am Moselufer. Die Terrasse bietet einen weiten Blick aufs Wasser und die Weinberge rundherum.

Preise

Die Gerichte im „Saxler’s“ stehen  in einem super Preis-Leistungsverhältnis. Für ein Gourmetrestaurant sind die Preise im normalen Mittelpreissegment anzuordnen. Vorspeisen reichen von gebratener Blutwurst auf „Himmel und Erd“ mit Rübenkrautjus für 9,-€ bis zu Gänselebertörtchen mit Auslesegelee, Apfelkonfit und Feigen-Mandelbrot für 19,-€. Das günstigste Hauptgericht ist das Matjesfilet „Hausfrauen Art“ mit Bratkartoffeln für 11,-€. Das Salzgraslamm in Parmesankruste mit Basilikumpesto, Bohnenragout und Kartoffelgratin ist mit 26,-€ das teuerste Gericht der Speisekarte. Als Dessert bekommt man bei Hermann u.a. Sorbet der Jahreszeit (Himbeer, Mango, Limette) für 6,-€ oder Ziegenkäsevariation vom Gillenfelder Vulkanhof mit Aprikosenchutney und Lavendelhonig für 10,-€.

Gastgeber

Hermann ist gelernter Gourmet-Koch, Küchenchef sowie Inhaber und Geschäftsführer des „Saxler’s“. Der 59-jährige ist in seinem Restaurant Koch und Ausbilder gleichzeitig. Ihm ist die Ausbildung von gastronomischem Nachwuchs sehr wichtig, weshalb er auch versucht diesen nach der Ausbildung längerfristig an sein Restaurant zu binden und diese regelmäßig an Wettbewerben teilnehmen lässt. Vor dem Kauf des Lokals im Jahr 2006, war der gebürtige Eifelaner zunächst 6 Jahre lang angestellter Küchenchef sowie anschließender Pächter des Lokals für 8 Jahre. Das anliegende Weinhotel „St. Stephanus“, welches ebenfalls in Familienhand ist, wird von seiner Frau Rita Saxler (48) geleitet.

Kontakt

Saxler's Restaurant
Uferallee 9
54492 Zeltingen
Tel.: +49 6532 680
Fax: +49 6532 68420

info@hotel-stephanus.de
www.hotel-stephanus.de

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook