Mein Lokal, Dein Lokal

Leon Mohammed Sahin ist stolzer Besitzer des

Lachswehr

Klassisches Ambiente mit moderner Küche

Lachswehr

Das Restaurant "Lachswehr" verbindet klassisches Ambiente mit edlen, modernen Einflüssen. Der großzügige Außenbereich grenzt an das Ufer der alten Trave und lädt zum Verweilen ein. Besonders eignet sich das Lokal für Veranstaltungen und Hochzeiten. Das Publikum ist relativ gemischt, denn die Preise sind nicht zu hoch und auch nicht zu niedrig kalkuliert. Hier wird jeder Geldbeutel und jeder Geschmack zufrieden gestellt.

Lage

Am Ufer der alten Trave gelegen findet man im Restaurant "Lachswehr" - einen Ruhepol der besonderen Art. Das Gebäude wurde im 16. Jahrhundert erbaut und war schon immer eine Lübecker Institution und ein fester Bestandteil der Gastro-Landschaft der Hafenstadt. Früher wie heute dient das Gebäude den Lübeckern als kleine Zuflucht vor dem Stress der Innenstadt. Trotzdem ist man bequem und schnell auch zu Fuß im Zentrum von Lübeck.

Preise

Das Restaurant "Lachswehr" bietet eine breite Auswahl an Speisen. Von regionalen Fischspezialitäten bis hin zu klassischen Fleischgerichten wird hier jeder fündig. Alle Speisen werden aufwendig angerichtet präsentiert. Das Auge isst in der "Lachswehr" ganz klar mit. Preislich liegen die Vorspeisen im mittleren Bereich. So ist die Kürbissuppe schon für 7,50 € zu haben, gebratene Jakobsmuscheln mit Spargel, Wassermelone und Buchweizen-Knusper schlagen mit 14,50 € zu Buche und das Duett vom Oktopus beläuft sich auf 15,- €. Bei den Hauptgängen finden sich die rosa Barbarieentenbrust mit Spitzkohl, Kräuterseitlingen und Holunderjus für 24,- € oder das Black Angus Rinderfilet für 29,- €. Die Fischspezialitäten schwanken zwischen aktuell 23,- € für den krossen Zander und 19,50 € für das Dorschfilet mit Kürbis und Estragonsenfsauce. Für den süßen Abschluss sorgen die Limonencreme Brûlée für 8,50 € oder die feine Schokoladenschnitte für 9,50 €.     

Gastgeber

Leon Sahin (31) leitet das Restaurant "Lachswehr" nun schon im fünften Jahr. Seine Ausbildung absolvierte er im Yachtclub in Lübeck. Vor seiner Ausbildung zum Restaurantfachmann arbeitete er unter Eckard Witzigmann in Salzburg, ihn zog es aber zurück in den hohen Norden. Sein Lokal ist sein ganzer Stolz, er selbst lebt sogar über dem Restaurant, so ist er immer zur Stelle, wenn es mal brennt.

Kontakt

Restaurant Lachswehr
Lachswehrallee 38
23558 Lübeck
0451 20 95 280
info@lachswehr.de

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook