Mein Lokal, Dein Lokal

Michael Buchinger ist gestandener Gastronom im

Forsthaus

Bayerische Küche im hohen Norden

Forsthaus

Was macht ein Bayer im hohen Norden? Richtig, Spaß haben….! Michael Buchinger (44) liebt zwar seine Heimat, aber das heißt nicht, dass er sich in Lübeck nicht wohlfühlt. Ganz im Gegenteil, er hat mit dem „Forsthaus“ einen alten Ausflugsgasthof zu einem kulinarischen Kleinod umgebaut und fährt hier seit mehreren Jahren erfolgreich sein gastronomisches Konzept.

Lage

"Das Forsthaus" liegt zwischen Lübeck und Travemünde mitten im Wald, nahe der kleinen Ortschaft Kücknitz. Bis 2006 war es das älteste noch in Betrieb stehende Forsthaus.  Das alte Reetdachhaus erinnert von außen an die typische norddeutsche Bauweise, während im Inneren der bayrischen Gastlichkeit genüge getan wird. Auch die Küche schafft den Spagat zwischen den beiden Regionen spielend. So finden sich deftige, typisch bayrische als auch diverse norddeutsche Spezialitäten auf der Karte.

Preise

Michael’s "Forsthaus" hat ein sehr gute Preis/Leistungsverhältnis. Die Vorspeisen variieren zwischen 5,- € für den gemischten Kräutersalat und 12,- € für das Rindercarpaccio. Die fleischigen Hauptgänge kommen für 16,50 € (Roastbeef) oder 22,50 € für das Rumpsteak mit Kartoffelecken an den Tisch des Gastes. Außerdem gibt es, als kleine Anerkennung der nordischen Esskultur, auch eine Auswahl an Fischvariationen. Die Forelle "Müllerin" mit Salzkartoffeln gibt es für 15,50 € und der Bachsaibling mit Thymian-Risotto kostet 19,- €. Die Paradedisziplin des "Forsthauses" ist der Kaiserschmarr’n inklusive Vanilleeis und Sauce für 9,- €.

Gastgeber

Der ehemalige Judotrainer Michael Buchinger (44) kam vor vielen Jahren der Liebe wegen in den Norden und hat sich hier schnell eine zweite Heimat aufgebaut. Er beschreibt sich selbst als Träumer und Idealist in einer Person. So möchte er einmal in seinem Leben in einem Film mitspielen und ein Buch schreiben. Trotz seiner Tagträumereien ist er aber auch ein gestandener Gastronom mit langjähriger Berufserfahrung. Er hat Hotelkaufmann gelernt und arbeitet auch seit Abbruch seines Sportstudiums in der Gastronomie. Mit dem "Forsthaus" hat er sich einen persönlichen Traum erfüllt und sich ein Stück Heimat in den Norden geholt.  

Kontakt

Das Forsthaus
Waldhusener Weg 30
23569 Lübeck
0 451 - 98 98 79 79
info@das-forsthaus.de

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook