Mein Lokal, Dein Lokal

Natalie Friedrich gehört das

Casablanca

Das Fischrestaurant mit dem einzigartigen Ambiente.

Pressefoto_Folge-3_Leipzig_Casablanca

Seit 2002 gibt es in Leipzig und Umgebung das größte Fischrestaurant mit wirklich einmaligem Ambiente. Neben großen Aquarien und einem Hai speist man hier im U-Boot, auf dem Deck bzw. der Terrasse oder in der Barkasse. Auswählen kann man aus über 100 Fischgerichten aus der Region oder exotisch. Der Klassiker ist die selbstgeräucherte Forelle, die bei den Gästen ganz besonders gut ankommt. Gemütliche Räumlichkeiten, geschmackvolle Küche, eine familiäre Gastfreundschaft und das anliegende Hotel mit Wellnessbereich laden ein, sich hier verwöhnen zu lassen. Nach der liebevollen und aufwändigen Aufrüstung der Pension hat diese den 3-Sterne Status erreicht.

Lage

Schönefeld ist eine Insel - mitten in Leipzig. Andere Stadtteile gehen fast nahtlos ineinander über und nur ausgewiesene Verwaltungsprofis kennen überhaupt Anfang und Ende. Schönefelds Umgrenzungen dagegen sind klar und fast überall sind sie grün, fast ein Drittel aller Flächen sind Auenwiesen, Waldreste, Park, Reste ehemaliger Landwirtschaft und 2000 Kleingärten. Und der Musiktitel "Über sieben Brücken musst Du gehen", stimmt wirklich. Man kann Schönefeld nur über Brücken aus allen Richtungen erreichen, denn sieben Brücken sind die Zufahrt zu Schönefeld. Doch man findet beides hier: Idylle wie auch den typischen DDR-Plattenbau. Im Westen besticht Schönefeld durch das imposante Rathaus, das wunderschöne Schloss und die Kirche. Alles in allem gibt es hier eine erstaunliche Vielfalt zu entdecken.

Preis

Man vermutete hohe Preise aufgrund der riesigen Auswahl an hervorragenden Fischgerichten. Doch die Preise sind mehr als fair. Man bekommt hier nicht nur ein tolles Ambiente und eine tolle Atmosphäre geboten, sondern auch vorzügliche Gerichte für gutes Geld. Natalie legt am meisten Wert darauf, dass die Gäste sich wohl fühlen.

Natalie Friedrich

Bild_Folge-3_Leipzig_Casablanca_Natalie-Friedrich

Zusammen mit ihrem Mann Henry hat Natalie Friedrich aus einer kleinen Pension ein 3-Sterne Hotel und aus dem Restaurant Casablanca das größte Fischrestaurant in der Region gemacht. Die gelernte Bürokauffrau hat nicht erst nach ihrem Gastro-Abschluss ihre Liebe zu Restaurantsentdeckt.

Henry war als gelernter Koch schon immer in Küchen unterwegs und mit ihrer gemeinsamen Begeisterung für die Gastronomie begann der Traum vom eigenen Restaurant. Die quirlige Ukrainerin ist nicht zu unterschätzen. Sie sagt knallhart ihre Meinung, bleibt aber immer ladylike. Natalies Ausgleich zum Beruf ist Zumba. Hier kann sie sich austoben und entspannen.

Kontakt

Restaurant Casablanca
Ossietzkystraße 36 / 38
04347 Leipzig
Tel.: 0341 - 2 34 82 56
Fax: 0341 - 2 34 82 58
info@casablanca-leipzig.de
www.casablanca-leipzig.de

Kommentare

Facebook