Mein Lokal, Dein Lokal

Pierre Hilaire ist Souschef im

Konzil

Mit karibischer Fröhlichkeit will Pierre die Konkurrenz von seiner Küche in geschichtsträchtigen Mauern überzeugen.

Bild_Folge-5_Konstanz_Konzi

Das "Konzil" in Konstanz ist eine Institution. Jeder kennt das historische Gebäude, welches eine 600-jährige Geschichte aufweisen kann. Von 1414 bis 1418 fand in Konstanz im Gebäude des heutigen Restaurants der größte Kongress des Mittelalters statt, das 16. ökumenische Konzil zur Wahl eines Papstes. Dies war zugleich die einzige Papstwahl, die jemals auf deutschem Boden stattfand.

Lage

Das "Konzil" liegt traumhaft direkt am Ufer des Bodensees mit Blick auf die Statue der sich drehenden Imperia. Vor der Terrasse des "Konzils" flanieren Einheimische und Touristen. Gerne genießt man hier bei leckeren Speisen oder einem duftenden Kaffee das Flair der schönen Bodenseestadt.

Preise

Die Preise im "Konzil" bewegen sich im mittleren bis gehobenen Bereich. Ob ein schmackhaftes Saiblingfilet vom Grill an Krebssößle mit Blattspinat und Dampfkartoffeln für 21,50 Euro oder ein deftiger Zwiebelrostbraten auf Sauerkraut und Spätzle für 19,50 Euro, hier wird jeder Hunger gestillt. An warmen Tagen empfiehlt sich ein kühlendes Dessert wie zum Beispiel Cassissorbet mit Prosecco für 5,80 Euro.

Pierre Hilaire

Pierre-Hilaire

Pierre begeistert in Sekundenschnelle durch sein einzigartiges Temperament und seine Lebensfreude. Der aus der Karibik stammende Charmeur hat Feuer im Blut und steckt seine Konkurrenten mit guter Laune an. In Paris machte Pierre seine Ausbildung zum Koch. Mit Mitte 20 kam Pierre nach Deutschland und blieb in Konstanz hängen. Neben dem Kochen ist Salsa seine absolute Leidenschaft. Wann immer er Zeit hat bringt er die Konstanzer Tanzflächen zum Beben. Pierre hat immer einen flotten Spruch auf den Lippen und bringt Humor in die Konstanzer Lokal-Runde.

Kontakt

Konzil
Hafenstraße 2
78462 Konstanz
07531 21221
07531 17467
http://www.konzil-konstanz.de

mail@konzil-konstanz.de

Kommentare

Facebook