Mein Lokal, Dein Lokal

Norman Grenda gehört die

Alte Markthalle

Deutsche Küche und ausgewählte, internationale Spezialitäten

Alte-Markthalle

Die "Alte Markthalle" liegt am historischen Altstädter Markt in Rendsburg. Das Gebäude stammt aus dem 17.Jahrhundert. 1983 brannte das Gebäude fast ab, wurde aber wieder komplett aufgebaut. Seit 1992 steht Norman Grenda hinter dem Herd und versorgt seine Gäste mit leckerer deutscher Küche und ausgewählten internationalen Spezialitäten. So bietet Norman, inspiriert von seinen Reisen nach Japan, einige exotische Gerichte, wie z.B. den mit Wagyu-Fleisch belegten Burger, an. Seine bezaubernden Service-Ladys freuen sich immer darauf alte und neue Gäste mit einem Lächeln begrüßen zu dürfen. Im Sommer kann man im Außenbereich des Restaurants direkt auf dem Markt sitzen und die Sonne genießen. Von der Galerie im zweiten Stock hat man eine wunderbare Aussicht auf den Altstädter Markt und das alte Rathaus.

Lage

Rendsburg liegt in der Mitte von Schleswig-Holstein am Nord-Ostsee-Kanal. Die Stadt verbindet die beiden Landesteile Schleswig und Holstein. Durch Rendsburg führt die im Mai 2004 eröffnete Ferienstraße: Die sogenannte "Deutsche Fährstraße" verbindet zwischen Bremervörde und Kiel rund 50 verschiedene Fähren, Brücken, Schleusen, Sperrwerke und maritime Museen. Die "Alte Markthalle" befindet sich in Rendsburg, keine dreißig Minuten von Kiel oder der Nordsee entfernt. Im Herzen der Rendsburger Innenstadt laden Unternehmen, Geschäfte und Gastronomen rund um den historischen Altstädter Markt zum Verweilen ein. Mittendrin, direkt gegenüber von dem alten Rathaus, befindet sich die "Alte Markthalle".

Preise

In der "Alten Markthalle" kann man viele verschiedene Kleinigkeiten, wie zum Beispiel die "Vegetarischen Frühlingsrollen" oder die "Panierten Shrimps mit Dip und Salat" für je 6,90€ als Vorspeise genießen. Als Hauptspeise kann man sich Rinderhacksteak und Burger vom Wagyu-Rind, besser bekannt als Kobe-Rind, schmecken lassen. Diese gibt es bereits ab 13,95€. Es gibt zudem klassische deutsche Gerichte wie den Hamburger Labskaus mit Spiegelei für 11,95€. Als Dessertspezialitäten kredenzt Norman Leckereien wie das "Gebackene Vanilleeis im Kokosmantel mit Kirschen" oder den "Warmen Schokoladenauflauf mit Karamellfüllung und weißem Schokoladeneis" ab 4,95€. 

Gastgeber

Norman Grenda, 49, ist leidenschaftlicher Koch und Japan-Fan. Er betreibt die "Alte Markthalle" bereits seit 1992 und bezeichnet sie als sein Wohnzimmer. Er führt sie mit viel Herzblut und bildet mit seinen Servicekräften ein hervorragend eingespieltes Team. Er ist gelernter Koch und hat einen Abschluss in Betriebs- und Wirtschaftspsychologie. Norman ist ein Weltenbummler. Nach seiner Ausbildung als Koch in Deutschland hat er im Ausland Erfahrungen gesammelt und gearbeitet. Es hat ihn unter anderem nach Australien, Ägypten und in die Schweiz verschlagen. Zuletzt führte er eine Bodega-Bar auf Gran Canaria, Spanien, bevor es ihn 1992 wieder die heimische Gefilde nach Deutschland zog. Norman reist mehrmals im Jahr nach Japan und führt auf seinen Reisen Video-Tagebuch. Die Videos stellt er auf die Internetseite seines Restaurants.

Kontakt

Alte Markthalle
Altstädter Markt 15
24768 Rendsburg
04331/21800
norman.grenda@t-online.de

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook