Mein Lokal, Dein Lokal

Alexandra Göllner und Stefan Flügge betreiben das

Bacchus

So kitschig, dass es schon wieder schön ist.

Bacchus-

Das "Bacchus" ist so kitschig, dass es schon wieder schön ist. Die Einrichtung erinnert ein wenig an ein Museum mit jeder Menge Bilder an der Wand. Besonderheit sind vor allem die mit liebe eingerichtete Kaminzimmer mit Séparée, die Cognac Lounge und die Piano Bar. Jeden Tag bereitet Küchenchef Herr Stefan Flügge seinen Gästen eine frische deutsche Küche, mit französischen und italienischen Einflüssen zu. Spezialität des Hauses ist der Sauerbraten von der Barbarie- Entenkeule.

Lage

Das "Bacchus" liegt im Dresdener Stadtteil Löptau. Die zahlreichen Seitenstraßen mit vielen Grünflächen locken Familien und ältere Menschen in den Stadtteil. Wegen der Uninähe und der vielen Altbauten wird die Gegend zunehmend auch für Studenten attraktiv. Löbtau gilt weiten teils als ruhiger und grüner als das Dresdner Kneipenviertel, die Äußere Neustadt.

Preise

Wer ein mittelpreisiges Restaurant sucht aber nicht auf Qualität und eine gehobene Küche verzichten will ist im "Bacchus" gut aufgehoben. Hier bekommt man die Hauptgerichte schon zwischen 12 und 20 Euro. Für einen romantischen Abend sorgt im "Bacchus" das Candle-Light-Dinner-Menü für gerade mal 26,90 Euro.

Alexandra Göllner und Stefan Flügge

Alexandra und Stefan sind zwei verrückte Vögel. Das spiegelt sich vor allem in dem außergewöhnlich gestalteten Restaurant wieder. Vor allem aber die Küche macht das "Bacchus" zu einem besonderen Restaurant. Stefan ist gelernter Koch und schon seit fast 5 Jahren im Bacchus Koch. Hobbys braucht der 25 Jährige nicht denn sein Hobby, das Kochen, hat er zum Beruf gemacht. Alexandra ist eigentlich gelernte Kauffrau im Einzelhandel. Sie war für einige Zeit Aushilfe bei einem Freund im Restaurant. Nach 3 Jahren Berufspraxis hat sie sich Selbständig gemacht und ihr Baby, das "Bacchus", eröffnet. Das Restaurant, musste sich seinen guten Ruf erst wieder erkämpfen, da vorher eine schäbige Spielhalle im Haus erbaut wurde. Mit Herz und Schweiß der beiden wird das "Bacchus" von den Gästen sehr gut angenommen.

Kontakt

Bacchus Restaurant und Weingarten

Clara-Zetkin-Straße 15
01159 Dresden
Tel.: 0351 4241835
www.bacchus-dresden.info

Kommentare

Facebook