Mein Lokal, Dein Lokal

André Vordenbäumen gehört das

André's 1726

Fleisch und Fisch mit exklusivem Touch

Andres

André ist Koch und Gastronom mit Herz und Seele. Über drei Jahre hat er an dem Umbau des alten Fachwerkhauses gearbeitet. In liebevoller Kleinstarbeit hat er aus dem alten Wohnhaus aus dem Jahre 1726 eine Gastronomie gebaut.  Januar 2014 war es dann endlich soweit. Das "André's" 1726 wurde eröffnet.

Lage

Das "André's" 1726 liegt im Ortsteil Herbede der Stadt Witten. Witten-Mitte ist ca. 5 Kilometer von Herbede entfernt. Besonders attraktiv ist Herbede durch seine direkte Lage am Kemnader See. Einer von sechs Stauseen an der Ruhr. Das "André's" erreicht man direkt von der Hauptstraße, die durch Herbede führt. Witten hat ca. 95.000 Einwohner. Herbede selbst ca. 14.000 Einwohner und ist der größte Stadtteil Wittens.           

Preise

Das "André's" liegt im mittleren Preissegment mit einem etwas exklusiveren Touch. André beschreibt seine Küche selbst als die "Die feine Deftigkeit". Dabei liegt sein Schwerpunkt sicherlich auf Fleisch und Fisch. Neben dem Mittagstisch für rund 10,00 Euro bietet André auf seiner Abendkarte immer Tagesempfehlungen an. Vorspeisen reichen von einer hausgemachten Kartoffelsuppe für 5,00 Euro, über Jakobsmuscheln mit einem Püree aus bunten Möhren und Passionsfrucht-Espuma für 14,00 Euro, bis hin zu einen Wildkräutersalat, wahlweise mit Wildgarnelen, 150 Gramm US-Steak oder 150g Zander für 18,00 Euro. Im Hauptspeisensegement kann der Hunger schon für 12,00 Euro bei einer Portion hausgemachter Gnocchi mit Steinpilzen und Salbeibutter gestillt werden. Wer sich den rückwärts gebratenen Steaks hingeben will, der bekommt bereits für 18,00 Euro ein italienisches Flank Steak mit Beilagen. Exklusiv wird es dann bei einem Tenderloin Filetsteak für 27,00 Euro oder bei den Riesengarnelen mit Melonen-Relish, Wildkräutersalat und Knoblauchbrot für 24,00 Euro. Beim Dessert macht das "André's" keine Unterschiede. Ob Crème Brûlée oder Marscaponeschaum mit Krokant, die Nachspeisen kosten alle 5,00 Euro.

Der Gastgeber

Der 39-jährige André hat nach seiner Kochausbildung in Hattingen diverse Stationen durchwandert. Seinen Kochstil verfeinerte er z.B. in Davos. In Deutschland hat er längere Zeit als auf Sylt gearbeitet. Unter anderem als Küchenchef. Dass für André Kochen eine Passion ist, sieht man daran, dass er auch Kochkurse in seinem Laden abhält. Er liebt Menschen und möchte sein Wissen über das Kochen mit Ihnen teilen. Neben seinem Beruf hat er noch seine Familie. Seine Frau und seinen Sohn. Diese geben ihm Halt und Kraft. Für Hobbys bleiben dem rastlosen Gastronom leider keine Zeit mehr.

Kontakt

André's 1726
Schulstr. 1
58456 Witten
Tel.: 02302 9 41 06 00
willkommen@andres1726.de

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook