Mein Lokal, Dein Lokal

Erwin Bacher gehört das

Ö drei

Wer die österreichische Küche liebt, kommt in Bamberg am "Ö drei" nicht vorbei

OEdrei

Das Restaurant "Ö drei" wird seit 2009 von Erwin Bacher betrieben, seit April 2014 in der aktuellen Location. Noch im Jahr seiner Eröffnung wurde er für Deutschlands bestes Wiener Schnitzel ausgezeichnet. Mit authentischer österreichischen Küche, teils modern interpretiert verwöhnt er die Gaumen seiner begeisterten Gäste. So ist das kleine, modern eingerichtete Restaurant eine feste Institution in Bamberg und ein echter Geheimtipp. Eine kleine Karte sowie ständig wechselnde Tageskarten bieten stets eine qualitativ hochwertige und frische Küche mit saisonalen Produkten zu fairen Preisen. Mit Kreativität, Freude an der Arbeit und Liebe zum Detail werden die Speisen serviert. Egal, ob klassisches Wiener Schnitzel, süßen Topfennockerln, steirischem Whisky, Marillenschnaps, burgenländischen Wein, wer die österreichische Küche liebt, kommt in Bamberg am "Ö drei" nicht vorbei.

Lage:

Die Universitätsstadt Bamberg liegt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken und zählt zur Metropolregion Nürnberg. Bamberg ist berühmt für sein Rauchbier und hat mit seinem Umkreis die höchste Dichte an privaten Brauereien in ganz Deutschland. Bamberg ist Teil der Bierregion Franken an der Grenze zwischen Wein- und Bierfranken. Die Altstadt des Erzbistums ist der größte unversehrt erhaltene historische Stadtkern in Deutschland und seit 1993 als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO eingetragen. Das Restaurant "Ö drei" liegt in der Unteren Sandstraße direkt am Ufer der Pregnitz und der darüber führenden Markusbrücke. Das umliegende Sandgebiet ist ein beliebtes Studentenviertel und der Kern der Bamberger Altstadt.

Preise:

Das kleine, aber feine Speisenangebot besteht aus einer festen Karte sowie täglich wechselnden saisonalen Gerichten, welche frisch zubereitet werden. Darüber hinaus gibt es auch immer ein vegetarische sowie ein veganes Gericht, abgerundet mit süßen Köstlichkeiten und Eisspezialitäten. Als Vorspeise lockt beispielsweise eine klare Tafelspitzbouillon mit Frittaten für 3,90 €. Hauptgerichte sind zum Beispiel das klassisches Wienerschnitzel (vom Kalbsrücken) für 17,90 € oder der Alt-Wiener Tafelspitz für 14,30 €. Für Veganer gibt es ein gebratenes Sellerieschnitzel für gerade mal 12,90 €. Naschkatzen kommen bereits ab 3,90 € mit Marillen-Palatschinken mit "Schuss" voll auf ihre Kosten. Eine Panna Cotta vom Kürbiskern mit seinem Öl mit Eierlikörschaum kostet 6,20 €.

Gastgeber:

Erwin (54) ist gebürtiger Österreicher und gelernter Koch. Er liebt und lebt die Küche seiner Heimat und hat sich mit seinem "Ö drei" nicht nur einen Traum erfüllt, sondern damit auch einen Teil seiner Heimat ins Herz von Bamberg geholt. Zuvor hat er 21 Jahre lang in der Schweiz in der gehobenen Gastronomie gearbeitet und war auch für das Catering für den VIP-Club der Formel 1 rund um den Erdball unterwegs.

Kontakt

Restaurant Ö drei
Untere Sandstraße 20
96049 Bamberg
Telefon: 0176 / 97546731
info@oe-drei.de
www.oe-drei.de

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook