Mein Lokal, Dein Lokal
Di 30.08.2016, 17:55

"ZeitZeichen" in Pulheim

Am zweiten Tag der Köln-Woche geht es an den Stadtrand nach Pulheim. Im Restaurant "ZeitZeichen" verwöhnt Gastgeber Marco Fabianski seine Gäste mit einem Mix aus gutbürgerlicher, mediterraner Küche und einer riesigen Auswahl an Cocktails und Spirituosen. Überzeugt der gelernte Hotelfachmann seine vier Mitstreiter?

Allgemeines

Aus der einstigen Traditionsgaststätte Dom Hotel ist 2013 ein modernisiertes Restaurant mit stilvollem Ambiente geworden, ohne aber den denkmalgeschützten Grundmauern ihre Geschichte zu nehmen. Seit Juni 2014 steht das Restaurant "ZeitZeichen" für frische Küche mit ausgewählten Produkten.

Exklusiver Online-Clip: Das "ZeitZeichen" stellt sich vor

Lage

Das Restaurant "ZeitZeichen" liegt in Pulheim, das sich wiederum im Rhein-Erft-Kreis befindet und nordwestlich an Köln grenzt. Bis dahin sind es keine 16 Kilometer. Mit seiner großen Speisenauswahl, einem Mix aus gutbürgerlicher, mediterraner und frischer, saisonaler Küche, spricht das Restaurant mit 80 Sitzplätzen nicht nur die gehobene Klientel an. Die moderne Bar mit 25 Plätzen lockt ebenfalls junge Leute aus der Gegend in das "ZeitZeichen", um am Abend in stilvoller Atmosphäre die neuesten Cocktails zu probieren. Wer einfach nur einen guten Wein genießen will, wird auf der ansprechenden Karte sicher fündig und macht es sich vor dem Kamin gemütlich.

Preise

Das "ZeitZeichen" liegt im gehobenerem Preissegment. Als Vorspeise gibt es die gebratenen Champignons in Prosecco für 8,90 Euro oder die Jacobsmuscheln auf Feldsalat mit gebratenen Pinienkernen für 12,80 Euro. Der Flammkuchen mit Ziegenkäse, Hönig & Rosmarin kann der Gast für 8,70 Euro haben. Fischliebhaber kommen bei dem Zanderfilet in Trüffel-Sauce auf Belugalinsen und Zucchini Gemüse für 21,50 Euro auf ihre Kosten. Das Argentinisches Rumpsteak (ca. 400 g) gibt es für 23,80 Euro. Wer dann noch Platz für ein Desser hat, bestellt sich das hausgemachte Tiramisu für 5,- Euro oder das warme Schokoladen-Törtchen mit Himbeer-Eis für 6,- Euro.

Gastgeber

Marco Fabianski ist gelernter Hotelfachmann und Eventmanager. Sein Herz schlägt mittlerweile seit 20 Jahren für die Gastronomie. Nachdem er in zwei bekannten Restaurants in Köln als Betriebsleiter gearbeitet hat, kam er durch einen glücklichen Zufall zum "ZeitZeichen". Hier war er von Anfang an dabei und steckte all seine Kreativität, Zeit und Kraft in das Restaurant. Mit Erfolg: Das Lokal hat sich jetzt schon nach der kurzen Zeit einen Namen in und um Pulheim gemacht.

Kontakt

Restaurant, Bar & Hotel ZeitZeichen
Escher Straße 2
50259 Pulheim
(02238) 5408880
info@zeitzeichen-pulheim.de
www.zeitzeichen-pulheim.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook