Mein Lokal, Dein Lokal
So 26.03.2017, 09:55

"Vegele", Leipzig

Am zweiten Tag der Leipziger Wochenserie verschlägt es die Gastronomen in das neue Szeneviertel der Stadt, den Leipziger Westen. Hier betreibt Gastgeberin Anna-Sophie Göhlsch (27) ihr "Vegele" und bietet ausschließlich vegane Rohkost an. Ob sich die anderen Gastronomen auf die Reise in eine vegane Welt einlassen und ob Anna genügend Punkte für einen Wochensieg sammeln kann?

Allgemein

Im „Vegele“, das erst im April 2015 im Leipziger Westen, dem neuen Szeneviertel der Stadt aufgemacht hat, ist der Name Programm. Vegan – Gesund – Lecker steht auf der Karte und der Gastraum mit 9 Sitzplätzen und zwei Tischen ist zwar klein, aber dafür sehr wohnlich und heimelig. In der Küche wird nichts über 40 Grad erhitzt und alle verwendeten Produkte sind zu 100% vegan, regional, saisonal, biologisch und ressourcenschonend. Der Renner sind die veganen Torten und auch auf die kreativen Gerichte mit Hanf darf man gespannt sein.

Lage

Während früher vor allem Wohnungsnotstand und Arbeitslosigkeit den Leipziger Westen prägten, glänzt das Viertel heute durch seine vielfältige Kultur- und Künstlerszene. Hier ist Platz für viele verschiedene Ateliers, Kneipen und Galerien und den besonderen Reiz macht die Mischung aus Kunststudenten, etablierten Künstlern und alt-eingesessenen Lindenauer und Plagwitzer.

Preise

Die Speisekarte bietet zunächst Smoothies an, die man schon für 2,20 € oder in der großen Variante für 4,40 € erhält. Als Hauptgerichte gibt es die Spinat-Hanf-Quiche mit Cashewcreme und Pilzen, sowie den Blumenkohlcouscous mit Falafelbällchen und Erdnusssauce, der mit 9,40 € auch das teuerste Gericht auf der Karte ist. Außerdem im Angebot: eine Kürbis-Curry-Suppe für 5,80 € als Hauptgericht und der Detox-Salat mit Sprossen und Hanf-Dressing für 7,20 €. Als süßen Abschluss bietet das „Vegele“ eine Schoko-Birnen-Traum-Torte für 3,20 € oder das günstigste Gericht der Karte, die Hibiskus(s)-Guarana-Zimt-Energiekugel für 1,90 €.

Gastgeber

Anna-Sophie Göhlsch ist gelernte Grafikdesignerin und hat lange Jahre in einer Werbeagentur und später in einem Immobilienunternehmen gearbeitet. Nebenbei hat sie aber schon immer in der Gastro gejobbt. Ihr spanischer Hund „Turbo“ brachte sie nach einer herzzerreißenden Tierrechtsaktion dazu, vegan zu leben. Seitdem unterstützt sie die Tierrechtsgruppen vor Ort und ist Mitgründerin des veganen Weihnachtsmarktes in Leipzig. Nebenbei ist sie der veganen Rohkost verfallen und nun schlägt ihr Herz für Smoothies und leckere Snacks. Seitdem sie im April 2015 das „Vegele“ eröffnet hat, versucht sie, das Bewusstsein für Ethik, Ökologie und Gesundheit in den hektischen Leipziger Alltag zu bringen und die Gesellschaft „Happen für Happen“ positiv zu verändern. Ihr Motto: Love is all you need!

Kontakt

Vegele
Merseburgerstr. 68
04177 Leipzig
Tel.: 0341 60 48 07 78
E-Mail: kontakt@vegele-leipzig.de
Internet: http://www.vegele-leipzig.de/idee.html

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

So sieht's aus.

4 Variationen der Wildauster

Bei diesem Gericht ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Auster wird nämlich in vier unterschiedlichen Varianten (natur, gratiniert, im Speck und gebacken) serviert.

Mehr lesen

Facebook