Mein Lokal, Dein Lokal
Fr 03.06.2016, 17:55

"The Caribbean Embassy" in München

Das große Finale der "Mein Lokal, Dein Lokal"-Woche aus München findet heute in "The Caribbean Embassy" statt. Julia Rosa Santa Cruz, gebürtig aus Havanna, will heute die Konkurrenten mit ihrer Event-Location am Bavariapark mit karibischer Kost beeindrucken. Kann Julia die Konkurrenz toppen? Erfahren Sie, wer heute den goldenen Siegerteller sowie das Preisgeld von 3.000 Euro gewinnt.

Allgemeines

In der "Caribbean Embassy" erwartet den Gast unter echten Palmen Südsee-Feeling pur. Die "karibische Botschaft" wird ihrem Namen gerecht und transportiert das karibische Lebensgefühl nach München. Die Sinnesorgane Auge, Zunge und Ohr sind dabei zentrale Elemente der Idee von Geschäftsführer Winfried Gärtner und Julia Rosa Santa Cruz. Das audiovisuelle Konzept lockt mit einem kubanischen Sonnenuntergang auf Flatscreens. Eine reichhaltige Rum-Auswahl, die gehobenen karibischen Speisen sowie ein eigener karibischer Musikkanal runden das Konzept ab.

Lage

"The Caribbean Embassy" lebt eher von seinen Stammgästen als von Laufkundschaft, da es versteckt im Bezirk Westend liegt und nicht gleich für jeden zufällig zu finden ist. Das, was die Gäste dann aber vorfinden, ist wahrlich ein Schatz. Direkt neben dem Restaurant liegt eine hauseigene Terrasse, die im Sommer zu warmen Cocktail-Abenden einlädt.

Preise

Als Vorspeise serviert das Küchenteam z. B. den kreolisch marinierten Mari-Mari aus der Zitronengras-Beize mit pikantem Ananas-Gurken-Salat für 17,50 Euro oder den Langustensalat "Anegada" mit Avocado, Blattsalaten und Kakaobohnen-Öl für 28 Euro. Bei den Hauptspeisen kommt jeder Karibik-Fan auf seinen Geschmack. Die Sepia-Tagliatelle mit Garnelen in Adobo-Gemüse-Soße gibt es für 18,50 Euro, beim karibischen Surf&Turf mit Rinderfilet-Medaillon und halbem Bahama-Langustenschwanz in Tamarindensoße, buntem Gemüse und Süßkartoffel-Dreadlocks ist man mit 48 Euro dabei. Bei den Nachspeisen warten auf die Gäste geeistes Rumsoufflé mit Mango-Salat und Soße sowie eine Ananas-Tarte mit Tonkabohnen-Eis und Soße von karibischer Schokolade zu je 10,50 Euro.

Gastgeberin

Julia ist eine temperamentvolle Kubanerin aus Havanna und verkörpert mit ihrem Erscheinungsbild die karibische Kultur. Die studierte Tänzerin stand schon mit dem Buena Vista Social Club auf der Bühne und hat im Varieté-Bereich gearbeitet. Wenn Julia nicht an der Bar steht, findet man sie bei gutem Wetter auf dem Tennisplatz und abends gerne hinter dem Mischpult, welches sie privat als DJane mit Elan bedient.

Kontakt

The Caribbean Embassy
Ganghoferstraße 68
80339 München
089 - 540 306 10
info@caribbean-embassy.de
www.caribbean-embassy.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook