Mein Lokal, Dein Lokal
Di 06.12.2016, 17:55

"Straub's Bürgerstuben", Ostfriesland

Brezen, Haxen und Weißbier im hohen Norden? Die heutige Gastgeberin Emmi Alberts versteht sich als Botschafterin der zünftigen, bayerischen Esskultur. Neben einer gehörigen Portion Hunger sollten ihre Gäste heute in "Straub's Bürgerstuben" auch ein wenig Durst mitbringen, denn den Gerstensaft wird es heute nicht in kleinen Gläsern geben. Wie gefällt den Ostfriesen das süddeutsche Konzept?

Allgemein

Bayern mitten in Ostfriesland. So lässt sich das Restaurant „Straub’s Bürgerstuben“ am besten beschreiben. Dafür wurde sogar die Fassade einer originalen Almhütte in den Gastraum eingebaut. Der Außenbereich glänzt durch einen großen Biergarten mit Blick auf das Ihler Meer. Ob drinnen oder draußen – Hier kommen Freunde von bayrischen Spezialitäten wie Schweinebraten oder einer deftigen Haxe voll und ganz auf ihre Kosten. Dazu eine Maß Frischgezapftes und einem fröhlichen bayrischen Abend steht nichts mehr im Wege.

Lage

Die Gemeinde Ihlow wird auch das „grüne Herz“ Ostfrieslands genannt. 12 idyllische und ländlich gelegene Dörfer bilden die Gemeinde mit rund 12.000 Einwohnern. „Straub’s Bürgerstuben“ liegt mitten im Ferien- und Sportpark Ihlowerfehn. Hier tummeln sich im Frühjahr und Sommer Sportbegeisterte und Sonnenanbeter. Gleich neben dem Restaurant liegt das Gästehaus „Am Ihler Meer“, welches mit 3 Sternen vom Bundesforum für Kinder- und Jugendreisen ausgezeichnet wurde. Und wer gerne im Wald unterwegs ist, der sollte sich den Ihlower Forst keinesfalls entgehen lassen.

Preise

Die Gerichte in „Straub’s Bürgerstuben“ sind für jedermann bezahlbar. Ein kleiner gemischter Vorspeisensalat kostet 3,50€. Die Portion Bruschetta landet für 6,50€ auf dem Tisch. Hinter dem Hauptgericht „Gipfelstürmer“ verbergen sich in Salbei gebratene Gnocchi mit Cocktailtomaten und Agavendicksaft. Kostenpunkt: 9,50€. Der Renner, die gegrillte Schweinshaxe mit Wirsingkraut und Bratkartoffeln, steht für 10,80€ in der Speisekarte. Als Dessert darf natürlich der traditionelle Kaiserschmarrn nicht fehlen. Wer es etwas außergewöhnlicher mag, dem sei das in Rucola gedrehte Erdbeereis mit buntem Pfeffer und Vanillesoße ans Herz gelegt. Beide Nachspeisen kosten jeweils 4,50€.

Gastgeber

Emmi ist eigentlich gelernte Krankenschwester. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Florian hat die 24-jährige 2014 das Restaurant von Florians verstorbenen Vater übernommen. Die quirlige Ostfriesin ist der fröhliche Sonnenschein in der Ostfriesland-Runde. Neben der Serviceleitung in „Straub’s Bürgerstuben“ kümmert sich die dirndltragende Gastronomin um die Marketing- und Pressearbeit ihres Lokals.

Kontakt

Straub’s Bürgerstuben
1. Kompanieweg 3
26632 Ihlow
Tel.: 04929 - 9177917
http://www.straubs-buergerstuben.de
info@straubs-buergerstuben.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

So sieht's aus.

4 Variationen der Wildauster

Bei diesem Gericht ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Auster wird nämlich in vier unterschiedlichen Varianten (natur, gratiniert, im Speck und gebacken) serviert.

Mehr lesen

Facebook