Mein Lokal, Dein Lokal
Fr 12.02.2016, 17:55

"Steigerhof", Harxheim

Wer nimmt den Pokal mit nach Hause? Das spannende Finale von "Mein Lokal, Dein Lokal" wird die Antwort liefern, wer als Gewinner aus der Mainzer Woche hergehen wird. Der Familienbetrieb "Steigerhof" in Harxheim im Landkreis Mainz-Bingen lässt die junge Weinprinzessin Jennifer Ackermann ins Rennen gehen. Ob der Familienbetrieb erfolgreich sein wird oder ein anderer der vier Gastronomen den Wochensieg holt?

Die „Gutsschänke im Steigerhof“ bietet vorwiegend regionale Gerichte, unter anderem die bekannten Straußwirtschaftsklassiker, aber auch Ausflüge in die mediterrane Küche. Auf der ständig wechselnden Wochenkarte locken Spargelgerichte, aber auch Rotbarbe als Fischgericht. In der Standardkarte findet man Vorspeisen, kleine Vespern, Fleischgerichte als Hauptgericht und Nachspeisen.

"Steigerhof"-Bonusclip - nicht im TV gesehen

Der „Steigerhof“ ist ein seit vielen Generationen geführtes Familienunternehmen. Auf einer Rebfläche von 19 ha werden zu 80 % weiße und zu 20 % rote Reben bewirtschaftet. Jennifers Vater, Albert Ackermann, ist Inhaber und gleichzeitig hauseigener Jäger. Somit kommt nur frisches Fleisch auf den Tisch. Besonders stolz ist der Betrieb darauf, dass alle drei Töchter bereits Weinprinzessin waren, was auch auf mehreren Schildern und Fotos im und am Restaurant zu sehen ist.

Lage

Der „Steigerhof“ liegt auf einer Anhöhe hoch über dem ca. 13 km südlich von Mainz entfernten Ort Harxheim inmitten von Weinbergen. Man erreicht das Anwesen durch einen großen Torbogen und gelangt auf einen Hof, auf dem man sein Auto parken kann. Dort wird man von einem Anbau aus Glas empfangen, der Gutsschänke und Vinothek verbindet. Die Aufenthaltsräume für die Gäste gliedern sich in einen größeren Hauptraum und in einen kleineren seitlichen Raum, den man durch einen formschönen Holzbogen erreicht. Diese Räume bieten keinen Schnick-Schnack und haben dennoch alles, was man von einer Gutsschänke erwartet.

Preise

Als Vorspeisen bekommt man u.a. für 4,40 Euro Hühnerbrühe mit Gemüse-Fleischeinlage oder für 5,80 Euro hausgebeizten Lachs mit Kartoffelpuffern. Die Hauptgerichte bewegen sichzwischen 8,50 Euro für gebackenen Ziegenkäse mit Ahornsirup, Portweinbirne und Artischocken und 19,50 Euro für ein argentinisches Rumpsteak mit Kräuterbutter. Es gibt auch eine Wochenkarte, auf der z.B. Hirschrücken für 22,50 Euro zu finden ist. Für Vegetarier gibt es Käsespätzle für 9,80 Euro.

Zum Dessert gibt es ein halbflüssiges Schokotörtchen mit Vanillesoße oder gemischtes  Eis mit Sahne für 5,80 Euro. Auf der wechselnden Wochenkarte findet man aktuell für 5,50 Euro Tiramisu.

Gastgeberin

Jennifer (27) ist, wie ihre Schwestern, eine echte Weinprinzessin. Nach der Schule hat sie direkt ihre Ausbildung zur Winzerin gemacht und wurde 2009 zur Harxheimer Weinprinzessin und 2010 zur Rheinhessischen Weinprinzessin gekürt. Bei sieben Arbeitstagen in der Woche hat sie nicht mehr viel Zeit für Hobbys, doch wenn die Zeit es zulässt, genießt sie mit ihren Hunden die Natur oder fährt mit ihrem Freund, der auch im „Steigerhof“ als Servicekraft arbeitet, Motorrad.

Kontakt

Steigerhof
55296 Harxheim/Rheinhessen
06138-6841
steigerhof@harxheim.de
www.steigerhof-harxheim.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook