Mein Lokal, Dein Lokal
Mi 26.04.2017, 17:55

Schnoor's, Hamburg

Das Halbfinale der "Mein Lokal, Dein Lokal" Hamburg - Serie findet heute im "Schnoor's" von Martina Schnoor (54) in Sasel statt. Die Gastronomin will ihre Konkurrenz mit ihrer rund 30-jährigen Gastronomieerfahrung und ihren Schnitzel- und Fischspezialitäten, welche täglich frisch zubereitet werden, überzeugen. Wird sie es schaffen?

Allgemein

Das Restaurant „Schnoor’s“ ist ein gutbürgerliches deutsches Restaurant mit leichtem Fischschwerpunkt. Auf den ersten Blick fällt das Restaurant nicht wirklich als solches auf. Es liegt außerhalb von Hamburg, direkt in einem Wohngebiet. Beim Hineingehen wird man jedoch von einer gemütlichen, moderneingerichteten Gaststätte überrascht. Das „Schnoor’s“ lebt von Martinas Herzlichkeit und besonders von seinem Namensgeber und gleichzeitigem Geschäftsführer Peter Schnoor. Er ist gebürtiger Kieler und legt viel Wert auf die Qualität und Frische von Fischen. Etwa zwei Mal die Woche fährt er persönlich nach Travemünde und kauft fangfrischen Fisch direkt vom Kutter. Je nachdem, was es gibt, landet das dann auf der Tageskarte. Beide, Martina und ihr Mann Peter, sorgen durch ihre nordische Art für ein ganz besonderes Ambiente.

Lage

Das „Schnoor’s“ liegt in Hamburg-Sasel. Sasel ist ein Stadtteil im Bezirk Wandsbek, der mit ca. 400.000 Einwohnern der bevölkerungsstärkste Bezirk von Hamburg ist. Das Lokal liegt direkt in einer Wohngegend und ist etwas versteckt. Am Rande des Wohngebietes befindet sich ein Wald mit einem kleinen See, so dass im „Schnoor’s“ auch öfters mal Spaziergänger vorbeischauen. Ansonsten kann man sagen, dass das Lokal ein Geheimtipp ist und vor allem von seinen Stammgästen lebt. 

Preise

Preislich bewegt sich das Restaurant im guten Mittelfeld. Vorspeisen wie „Entenbrust auf Wildkräutersalat“ oder „flambierte Muscheln“ liegen bei 9,80 Euro. Eine Hauptspeise bekommt man ab ungefähr 19 Euro. Die „Stroganoff-Rinderfiletspitzen mit Spätzle“ liegen bei 19,80 Euro und ein „Rumpsteak – Strindberg- mit Speckbohnen und Bratkartoffeln“ gibt es für 23,80 Euro. Zwischen 6 und 10 Euro bekommt man hier auch eine leckere Nachspeise. Der „Kabinettpudding auf Vanillesauce“ kostet 6,20 Euro und die „flambierten Erdbeeren“ 9,80 Euro. (siehe:  https://www.schnoors-restaurant.de/)  

Gastgeber

Die taffe Hamburgerin Martina (54) schmeißt den Service im „Schnoor’s“ mit Leib und Seele. Schon seitdem sie 16 Jahre ist arbeitet sie in der Gastronomie. Sie kommt aus einer Gastrofamilie und das spürt man auch. Mit ihrem nordischen, herzlichen Wesen kann sie Menschen immer mitreißen, unterhalten und zufriedenstellen.

Kontakt

Schnoor´s Restaurant
Donauweg 2
22393 Hamburg
Tel.: 040/ 64941030
E-Mail: Schnoors-restaurant@t-online.de
Homepage: https://www.schnoors-restaurant.de/

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Facebook