Mein Lokal, Dein Lokal
So 02.04.2017, 11:10

"Rosa Lisbert", Berlin-Moabit

Zur Wochenmitte bei "Mein Lokal, Dein Lokal" in Berlin steigt die erste Frau der Runde mit ins Rennen ein: Lisa Meyer (28) hat sich mit ihrem Restaurant "Rosa Lisbert" in der Hauptstadt bereits einen Namen gemacht. Im Berliner Stadtteil Moabit, inmitten einer altehrwürdigen Markthalle, bietet sie ihren Gästen eine elsässische Gourmetküche an und wurde dafür bereits zum Szenerestaurant der Stadt gekürt. Ob Lisa mit ihrem Konzept auch bei ihren Kollegen punkten kann?

Allgemein

Das „Rosa Lisbert“ ist Spitzenklasse – fanden auch die Berliner Spitzenköche und kürten es daraufhin zum „Szenerestaurant 2016“ der Hauptstadt. Der Name „Rosa Lisbert“ ist eine Zusammenführung der Vornamen der beiden Geschäftsführer Robert Havemann und Lisa Meyer. Gelegen in der Arminiusmarkthalle bieten Lisa und Robert ihren Gästen Elsässer Feinkost und eine gehobene Gourmetküche.  Stolz ist die gesamte Crew insbesondere auf den einzigen Holzofen Berlins, der original wie im Elsass aufgebaut ist. 

Lage

Die Lage des Restaurants ist sehr außergewöhnlich. Es befindet sich in einer im Jahr 1891 erbauten Markthalle im Berliner Stadtteil Moabit. Die Markthalle vereint Nostalgie und Tradition mit jungen Ideen, die Impulse für das Leben im Kiez und ein gedeihliches Miteinander von gewachsenen und kreativen neuen Strukturen in Moabit setzen. Sie ist ein beliebter Ort mit großem Frischeangebot und vielfältiger Gastronomie. Abends verwandelt sich die Markthalle zu einem lebendigen Ort für die unterschiedlichsten Aktivitäten und Veranstaltungen.

Preise

Eine klassische Vorspeisenkarte gibt es im „Rosa Lisbert“ nicht. Absoluter Renner des Hauses sind die traditionell zubereiteten Flammkuchen in unterschiedlichsten Varianten. So bekommt man den französischen Klassiker z.B. als Variante „Traditionelle“ mit Speck und Zwiebeln für 8,50 €, zusätzlich mit hausgeräucherter Entenbrust, Feldsalat und Trauben für 14,70 € oder als vegetarische Variante mit Blauschimmelkäse, Birne und Champignons für 13,20 €. Als Nachspeisen werden z.B. die Crème brûlée mit Eis für 7,- € oder eine Tarte Tatin, ebenfalls mit Eis, für 9,- € serviert.

Gastgeber

Lisa Meyer ist die Geschäftsführerin. Eigentlich mache sie „aber alles“, d.h. sie ist auch in der Küche, im Service als Bedienung und Weinberaterin, in der Buchhaltung und als Teamleiterin tätig. Gelernt hat die gebürtige Luxemburgerin im Berliner Sternerestaurant „Hartmann’s“, wo sie eine Ausbildung zur Köchin absolvierte. Die Bachelorarbeit ihres Studiums im Bereich Tourismus und Eventmanagement schrieb sie über das „Rosa Lisbert“. Wenn Lisa nicht arbeitet macht sie gerne Sport und unternimmt gerne Städtereisen. 

Kontakt

Rosa Lisbert
Arminiusstraße 2-4
10551 Berlin
Tel.: 0152 219 829 23
E-Mail: kontakt@rosalisbert.de
Internet: http://www.rosalisbert.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Facebook