Mein Lokal, Dein Lokal
Di 08.11.2016, 17:55

"Rockefäller", Ruhrpott

Heute geht es für die Gastronomen in den Norden des Ruhrgebietes nach Haltern am See. In der mittelalterlichen Innenstadt, unweit des Marktplatzes, entführt Serviceleiter und Geschäftsführer Udo (51) seine Gäste in die Welt des Bergbaus. Freunde der amerikanischen Küche kommen im "Rockefäller" vollends auf ihre Kosten und können einer Auswahl an Burgern frönen. Ob der gelernte Bergmechaniker nicht nur Steinkohle abbauen, sondern auch Punkte aufbauen kann?

Allgemein 

Das „Rockefäller“ entführt den Gast in die Welt des Bergbaus, begleitet vom amerikanischen Flair der im Restaurant zu spüren ist. Der Gastraum ist mit schwerem Holz im Industriestil eingerichtet und schmückt sich mit originalen Tagebauornamenten. Durch den besonderen Schwerpunkt ist das „Rockefäller“ das einzige seiner Art in der näheren Umgebung. In seiner heutigen Form lädt das Team um Udo Meilenbrock seit 2014 die Gäste zum Speisen und Verweilen ein. Live Musik und Themenabende runden das Angebot ab.

Online Exklusiv: Einblicke in das Restaurant "Rockefäller"

Das Rockefäller wirbt mit rustikalem Charme und langjähriger Erfahrung. Nicht nur Standardgerichte sondern auch ausgefallene Variationen runden das...

Zum Video

Lage

Direkt im Naturpark „Hohe Mark – Münsterland“ am Nordrand des Ruhrgebietes liegt das Städtchen Haltern am See. Unweit des Marktplatzes ist das „Rockefäller“ angesiedelt. Der Marktplatz bildet den Kern der mittelalterlichen Altstadt und ist sowohl der zentrale Anlaufpunkt für Einheimische, als auch für Touristen. Haltern am See liegt im Kreis Recklinghausen, wird vom Fluss Lippe durchzogen und gliedert sich in acht Stadtteile mit knapp 38.000 Einwohnern.

Preise

Das „Rockefäller“ hält auch für den kleineren Geldbeutel eine große Auswahl bereit. Beliebt ist als Appetizer das „Texas Coffee Chili“, das für 7,90 € erhältlich ist. Alternativ sind ein guter Start die „Marvs Corn Dogs“ und die „CFC Steakhouse Fries“ für jeweils 4,90 €. Für den etwas größeren Hunger bietet sich der „Ring of Fire Burger“ für 8,70 € an, sowie der „Hank the Knife Burger“, der mit 600 g Fleisch und 14,90 € zu Buche schlägt. Aber auch Salate und Pizza finden sich auf der Speisekarte und liegen in einer Preisspanne von 6,90 € bis 8,90 €. Wer nach einem amerikanischen Dessert gelüstet kommt mit dem „Toronto Pancake Burger“ für 4,20 € und mit frittierten Süßigkeiten für 0,30 € mehr auf seine Kosten.

Gastgeber

Serviceleiter und Geschäftsführer Udo Meilenbrock ist gastronomisch ein absoluter Quereinsteiger, ist er doch gelernter Bergmechaniker und war 20 Jahre im Ruhrkohletagebau tätig. Angefangen mit einer kleinen Kantine hat er im Laufe der Zeit mit viel Herzblut sein „Rockefäller“ aufgebaut. Den engen Bezug zum Bergbau hat Udo dennoch nicht verloren. Dieser ist daher auch heute noch in jedem Winkel des „Rockefäller“ zu spüren. In seiner Freizeit verbringt der Vollblutmusiker am liebsten Zeit mit seiner Frau im heimischen Garten oder widmet sich dem Schlagzeug. Seinen Traum von einer Reise nach Amerika konnte sich Udo leider noch nicht erfüllen, da ihm seine Flugangst im Weg steht.

Kontakt

Rockefäller
Mühlenstraße 26
45721 Haltern am See
Tel.: 023649354512
E-Mail: mail@rockefaeller-haltern.de
Internet: www.rockefaeller-haltern.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook