Mein Lokal, Dein Lokal
Mo 08.02.2016, 17:55

"Quartier Mayence", Mainz

Das „Quartier Mayence“ ist schon seit über 40 Jahren Bestandteil der Mainzer Altstadt; wurde 2013 renoviert und erstrahlt nun unter neuer Leitung in frischem Glanz. Das Ambiente besticht durch einen Stilmix aus französischem Barockcharme, Industrial Look und Chabby Chic.

Online-Clip aus dem "Quartier Mayence" - nicht im TV gezeigt

Lage

Das „Quartier Mayence“ liegt sehr zentral in der Mainzer Altstadt und ist gut zu erreichen. Regelmäßig finden hier Partys statt. Es ist hauptsächlich ein Studentenlokal.

Preise

Vorspeisen kann  man bereits ab 3,60 Euro für Spinat- Apfelsuppe bekommen. Panierten Feta gibt es für 6,60 Euro. Hauptspeisen kosten zwischen 5,60 Euro , für Flammkuchen Elsässer Art, und 9,20 Euro  für Salat mit Schrimps und Avocado. Zum Desserts kann man Crêpe mit Zimt und Zucker für 3,00 Euro bekommen oder Kirschtiramisu für 4,40 Euro.

Gastgeber

Günni Bas (39) ist gelernter Restaurantfachmann. Die Gastronomie liegt ihm im Blut, er hat nie was anderes gemacht. Auch seine Familie kommt aus der Gastro und somit war der Einstieg für ihn relativ einfach. Der Mainzer mit südländischen Wurzeln findet es spannend sich von anderen bewerten zu lassen. Der Geschäftsführer und Inhaber des „Quartier Mayence“ bezeichnet sich selbst als strengen Chef, der aber sehr lebenslustig ist und privates von Arbeit trennen kann. Günni verbringt seine Freizeit gerne mit seinen Kindern und spielt Fußball.

Kontakt

Quartier Mayence
Weihergarten 12
55116 Mainz
06131-2199533
info@quartier-mayence.de
http://quartiermayence.jimdo.com

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook