Mein Lokal, Dein Lokal
Di 16.08.2016, 17:55

"Paulo Scutarro" in Warnemünde

Am zweiten Tag der Rostock-Woche verwöhnt Gastgeberin Verena Schelski in ihrem "Paulo Scutarro" die anderen Gastronomen mit italienischen Speisen in eleganter Atmosphäre. Ob Verena die kritischen Gastronomen mit ihrem Charme und mediterranen Genüssen überzeugen kann?

Allgemein

Das "Paulo Scutarro" bietet seinen Gästen gehobene italienische Küche. Sie nennen ihre Karte selbst die "Renaissance der italienischen Küche". Von klassischer Steinofenpizza bis hin zu Meerestieren gibt es im "Paulo Scutarro" alles, was das Herz begehrt - ein Stück Italien vor den Toren Rostocks.

Exklusiver Online-Clip: Das "Paulo Scutarro" stellt sich vor

Lage

Das Restaurant "Paulo Scutarro" ist im Kurhaus Warnemünde integriert und liegt direkt an der Promenade in Warnemünde, mit Blick auf die Ostsee. Vom Gastraum in der ersten Etage, der etwa 120 Sitzplätze hat, hat man einen fantastischen Ausblick auf das Meer. Die Außenterrassen bieten weiteren 120 Gästen Platz.

Preise

"Paulo Scutarro" liegt im oberen mittleren Preissegment. Das Tatar von Matjes und Graved Lachs auf Pumpernickel kostet 7,50 Euro zur Vorspeise. Die Italienische Fischsuppe mit dreierlei Fischfilets, abgerundet mit getrockneten Tomaten, Safran und Junglauch bekommt der Gast für 8,90 Euro. Pasta geht im "Paulo Scutarro" ab 11 Euro los. Für die Spaghetti e Scampi, gegrillte Gambas mit scharfen Knoblauchspaghetti, getrockneten Tomaten und Parmesan muss der Gast 14,50 Euro bezahlen. Der rosa gebratene Lammrücken auf tomatisiertem Grillgemüse und Röstkartoffeln kostet 27,50 Euro. Beim Dessert bleiben keine Wünsche offen. Die süßen Gnocchi mit Mandel-Semmelbrösel, Apfelmus und einer Kugel Vanilleeis bekommt man für 6,90 Euro. Für 60 Cent mehr kann man sich dem warmen Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern an Beerenfrüchten und einer Kugel Vanilleeis hingeben.

Gastgeberin

Diplombetriebswirtin Verena Schelski hat während ihrer Studienzeit in der Gastronomie gearbeitet und ist seitdem mit Herz und Seele Gastronomin. Das "Paulo Scutarro" leitet sie seit 2011. Verena beschreibt sich selber als ehrgeizig, optimistisch und begeisternd. In ihrer Freizeit trifft sie sich gern mit ihrer Familie und Freunden und macht viel Sport.

Kontakt

Paulo Scutarro im Kurhaus Warnemünde
Seestraße 18
18119 Rostock
0381 / 666 416 26
www.kurhaus-warnemuende.de/paulo-scutarro.html

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook