Mein Lokal, Dein Lokal
Mi 18.06.2014, 17:00

"Mar Y Sol", Köln

Beim dritten Gastro-Gipfel in Köln wird der redselige Spanier Miguel seinen Laden "Mar Y Sol" der Konkurrenz präsentieren. Dieser Tag wird voller Spannung erwartet, denn ein Teilnehmer hatte unangekündigt die Runde verlassen! Muss die Kölner Truppe auf einen Experten verzichten? Der kritische Kräuterfanatiker Miguel hat auf jeden Fall alles vorbereitet und die Messlatte ganz hoch angesetzt. Bleibt abzuwarten, ob er mit seinen Tapas und Hauptgerichten überzeugen kann.

Das Mar y Sol bietet klassische spanische Küche. Der große Gastraum ist reich mit spanischen Accessoires geschmückt und im Ganzen eher traditionell und weniger modern. Das Fischernetz über der Bar an der rechten Seite fehlt nicht. Ungefähr 20 verschiedene Leckereien, spanische Tapas, werden hier an der Bar präsentiert und erhitzt. Die Bar bietet feinste internationale Getränke, Cocktails und Longdrinks und einen hausgemachten Sangria.

Lage

Gelegen mitten in der Kölner Südstadt hat das "Mar y Sol" viele Stammkunden. Die Merowinger Straße ist neben der Severinsstrasse und der Bonnerstraße eine der das Viertel dominierenden Straßen. Neben Metzger und Bäcker, Mexikaner und Spielzeugladen, Kindermoden und Secondhand hat das "Mar y Sol" eine gute Lage.

Miguel Callinat 

Miguel gibt sehr viel auf seine spanische Herkunft und betont diese auch häufig.

Er ist Koch und Vollblutgastronom und kann sich auch nichts anderes vorstellen. Er bewegt sich sein Leben lang schon in der Gastrowelt. Er ist bemüht, eine original spanische Küche zu kochen, wie man sie aus dem Urlaub kennt. 

Kontakt

MAR Y SOL
Merowinger Straße 34
50677 Köln
Tel 0221 60 60 256
http://mar-y-sol.com

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook