Mein Lokal, Dein Lokal
Di 19.05.2015, 16:55

"Makiman", Bonn

Im Restaurant "Makiman" wird es an Tag zwei der Woche in Bonn bei "Mein Lokal, Dein Lokal" asiatisch bunt. Gastgeberin ist die 33-jährige Deutsch-Koreanerin London Ha, die von allen Linda genannt wird. Sie greift ihre Konkurrenz mit ausgefallenen Sushi-Spezialitäten und Fleisch-Kreationen an, die auf Tischgrills gebraten werden. Wer also nicht auf rohen Fisch steht, kann gemütlich seinen Fleischgelüsten nachgehen. Ob Linda ihre Gäste damit wohl von den Stühlen reißen kann?

Linda hat sich mit ihrem Konzept des "Makiman" einen Traum erfüllt. Ihr ist es gelungen, ihre koreanischen und deutschen Wurzeln zu verbinden. Dies spiegelt sich auch in den Speisekarten wieder – sie bietet "katsudon" an, die japanische Antwort auf das Wiener Schnitzel. Mittlerweile ist das "Makiman" in der Südstadt das zweite Lokal, das Linda in Bonn eröffnet hat – ein drittes soll folgen. Der Erfolg gibt ihr Recht.

Online-exklusiv: Führung durch das Restaurant "Makiman"

Im "Makiman" bietet sie Sushi + BBQ + Wein an. Die Gäste werden mit einer großen Auswahl an Sushi-Spezialitäten verwöhnt. Diejenigen, die nicht auf rohen Lachs oder Thunfisch auf Reis stehen, können sich auf eingebauten Tischgrills verschiedene Fleischsorten, wie Rinderfilet, Hühnchen oder feine Bacon-Streifen selber anbraten. Dazu werden verschiede Dips und Beilagen serviert. Somit hat jeder Gast die Möglichkeit, sich in gemütlicher Runde sein eigenes Gericht zusammen zu stellen. Dazu bietet Linda verschiedene hochwertige Weine aus Europa an.

Lage

Das "Makiman" befindet sich in der schönen Südstadt Bonns. Alte Häuser mit schönen Fassaden im Jugendstil schmücken die Straßen. Fast schon etwas unauffällig versteckt sich das Makiman in der Ermekeilstraße. Die Gegend ist nicht überfüllt von Lokalen. Vereinzelt findet man kleine Bars und Restaurants an verschiedenen Ecken.

Preise

Das "Makiman" hat für jeden Geldbeutel etwas zu bieten. Viele leichte Vorspeisen, wie Misosuppe (Sojabohnen-Suppe) für 2,90 Euro oder gefüllte Teigtaschen für 4,00 Euro werden angeboten. Dazu können mehrere Sushi-Kreationen ausgewählt werden. Für zwei Personen kostet die teuerste Platte 17,90 Euro. Das Highlight sind allerdings die Barbecue-Menüs. Hier hat der Gast drei Möglichkeiten. Für 29,90 Euro bekommt man Tagessuppe, Sushi, Fleisch für den Grill, kleinere Dips und Beilagen sowie Kaffee oder Espresso.

London "Linda" Ha

London Ha, genannt Linda, ist Gastronomin aus Überzeugung. Mit ihrem Konzept im "Makiman" hat die junge Geschäftsführerin ihre Wurzeln miteinander verbunden. Ihre Mutter stammt aus Südkorea, ihr Vater aus Deutschland. Sie selbst ist in Deutschland mit der europäischen Kultur aufgewachsen. Dabei hat sie allerdings nie ihren koreanischen Teil vergessen, sondern versucht die verschiedenen Hintergründe miteinander zu kombinieren. Zudem ist ihr sehr wichtig, gute Qualität anbieten zu können. Ihr Herzstück ist allerings seit 14 Monaten ihr kleiner Sohn, den sie am liebsten überall mit hinnehmen würde.

Kontakt

Makiman Sushi | BBQ | Wine
Ermekeilstraße 28
53113 Bonn
www.makiman.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook