Mein Lokal, Dein Lokal
So 24.04.2016, 14:55

"Magnolia", Augsburg

Am Finaltag serviert Thassilo Eyrainer (28) im "Magnolia" Speisenkreationen mit mediterranen Einschlägen sowie euro-asiatische Küche. Die Kreationen sind ausgefallen, die Preise gehoben und das zeitlos chic-moderne Lokal befindet sich im architektonisch einmaligen Augsburger Glaspalast, einer ehemaligen Spinnerei. Kann Thassilo seine Gäste überzeugen? Wer darf nach dem goldenen Siegerteller und den 3.000 Euro greifen?

Das Restaurant Magnolia

Speisenkreationen mit mediterranen Einschlägen sowie euro-asiatische Küche mit dem Hauptfokus aber auf internationaler Küche, so lässt es sich beschreiben, was den Gast im „Magnolia“ erwartet. Das Lokal existiert seit 12 Jahren an gleicher Stelle; seit gut 6 Jahren ist es unter der Führung von Chefkoch Thassilo Eyrainer und dem Geschäftspartner Mario Volanti.

Im „Magnolia“ gibt es genau das nicht, was den Gast im Wirtshaus an der Ecke erwarten würde, denn hier wird alle zwei Monate die Speisenkarte gewechselt, damit die Gäste immer Neues erfahren und erleben dürfen. Die Küche ist bewusst gehoben, um Klientel anzusprechen, die bereit sind, auch mal andere Dinge auszuprobieren. Die Einrichtung ist modern und zeitlos-chic. Gebürtig in Donauwörth machte Thassilo seine Lehre in Nördlingen, machte sich dann mit 22 Jahren selbständig und arbeitete in München sowie in der Pfalz. Der junge Chefkoch arbeitet sich mit Leidenschaft und sehr zielstrebig nach oben.

Lage in Augsburg

Das Restaurant „Magnolia“ befindet sich im Stadtteil Lechhausen in Augsburg, nur ca. 15 Minuten fußläufig bis zur Innenstadt. Lechhausen liegt im Südosten der Stadt und hat eine große Einwohnerdichte, auch Universität und Fachhochschule befinden sich unweit. Das Lokal liegt innerhalb eines Gebäudes welches früher eine Weberei war - im Glaspalast. Gäste kommen somit gezielt ins „Magnolia“, Laufkundschaft gibt es fast gar nicht.

Der Glaspalast verzaubert den Betrachter nicht nur durch die Eleganz seiner Architektur, sondern auch durch seine hervorragende Nutzungskonzeption. Neben dem Restaurant „Magnolia“ finden sich Galerien sowie Unternehmen, die höchste Ansprüche an sich und ihr Arbeitsumfeld stellen, wie etwa Kanzleien.

Preise

Das „Magnolia“ liegt mit seinen Preisen im oberen Bereich, ist aber trotzdem erschwinglich.  Vorspeisen kosten zwischen 12 und 16 Euro, Salate gibt es ab 7 Euro. Hauptgerichte beginnen bei ca. 12 Euro und können bis zu 30 Euro kosten. Desserts liegen im Bereich 7 bis 13 Euro. Für sein Geld bekommt der Gast ausgefallene Speisenvariationen und kreativ angerichtete Menüs. Wer möchte, kann sich auch ein Menü bestellen und muss dafür zwischen 49 bis 79 Euro zahlen.

Kontakt

Restaurant Magnolia
Beim Glapalast
86153 Augsburg
Tel.: 0821 319 99 99
E-Mail: info@restaurant-magnolia.de
Internet: http://www.magnolia-restaurant.de/

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook