Mein Lokal, Dein Lokal
Fr 29.04.2016, 17:55

"Lennox", Binz

Jetzt geht's um die Wurst: Das mit Spannung erwartete Finale von "Mein Lokal, Dein Lokal" wird zeigen, wer den Pokal am Ende in den Händen hält. Im "Lennox" auf Rügen gibt es bei Torsten Gierke (45) Sushi und feinstes australisches Fleisch auf den Tellern. Damit hofft er die Konkurrenz für sich zu gewinnen. Ob der verheiratete Familienvater erfolgreich sein wird oder ein anderer der vier Gastronomen den Wochensieg holt?

Allgemein

„Essen ist ein Bedürfnis, Genießen eine Kunst“ – Das ist das Motto des „Lennox“, mit dem das Team um Torsten Gierke seit 2013 seinen Gästen in doppelter Hinsicht Gaumenfreude garantiert. Denn die außergewöhnliche Speisekarte bietet neben köstlichen Steaks von australischem Fleisch auch Sushi und Sashimi.  Mit Ausblick auf die Ostsee kann man hier seinen Gaumen auch von exzellenten Getränken verwöhnen lassen. Und wer einmal selbst Hand anlegen möchte und sein Sushi zubereiten will, der besucht einen der Sushi-Kochkurse, die das Restaurant anbietet.   

Lage

Das „Lennox“ liegt in Binz auf Rügen, dem größten Seebad auf der Insel Rügen. Das Seebad ist unter anderem auch für das Jagdschloss Granitz und vor allem den feinen Sandstrand bekannt – und nur wenige Meter vom „Lennox“ entfernt liegt die Seebrücke Binz, die mit 370 Metern die zweitlängste Seebrücke der Insel darstellt.  Der Ort wurde erstmals 1318 als Byntze in einer Steuererhebung der Grafschaft Streu erwähnt. Die heutige mittlere Bahnhofsstraße und die Rabenstraße war der damalige Siedlungskern.

Preise

Die Preise im „Lennox“ entsprechen der Qualität der Speisen und liegen im oberen Mittelfeld. Zur Vorspeise empfiehlt  sich ein „Kleiner Streifzug durch die Sushi-Welt“ für 9,80 €. Oder aber man entscheidet sich für eine eher herkömmliche Vorspeise wie das „Carpaccio von der Rinderlende“ für 11,90€. Für den Hauptgang kann man sich neben „Sashimi“ auch für ein „Gebratenes Dorschfilet unter der Kartoffelkruste auf Rahmwirsing und feiner Apfel-Senfsauce“ entscheiden und zahlt dafür 18,50 €. Oder aber man möchte seinen Gaumen mit feinstem australischen Fleisch verwöhnen – dann empfiehlt sich das „Filetsteak vom austr. Prime Beef, 320g, fein marmoriert“ für 32,90 €.

Zum Nachtisch kann man sich unter anderem für einen „Warmen Schokoladenkuchen mit feinem Apfelkompott und Vanilleeis“ für 6,40 € entscheiden, oder aber den „Coupe Dänemark“, drei Kugeln Bourbon-Vanilleeis mit reichlich Schokoladensauce und Sahne, für 5,90 € wählen.     

Gastgeber

Ein Restaurant mit Blick auf das Meer, das war der große Traum von Torsten Gierke (45), den er sich mit seinem Restaurant „Lennox“ verwirklicht hat. Der dreifache Familienvater benannte sein Lokal nach seinem ersten Sohn und führt es erfolgreich seit 2 Jahren.  Seine Kochkünste hat der weltoffene Torsten auf verschiedenen Kreuzfahrtschiffen verfeinert, welche er nun bei seinen Sushi-Kochkursen präsentiert.

Kontakt

Restaurant Lennox
Strandpromenade 17-18
18609 Ostseebad Binz
Tel.: 038393 – 14380
E-Mail: info@lennox-restaurant.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

So sieht's aus.

Couscous

Das Café "Augenblick" zeigt, wie Sie nordafrikanischen Couscous ganz leicht zubereiten können. Guten Appetit!

Zum Rezept

Kommentare

Facebook