Mein Lokal, Dein Lokal
Di 10.05.2016, 17:55

"Kaminklause", Merzig-Hilbringen

Kaminklause

Der zweite Tag der saarländischen Woche steht ganz im Zeichen des Fleischs. Auf seinem offenen Buchenholzgrill schwenkt Gastgeber Lars Gerling im Restaurant "Kaminklause" mitten im Gastraum Fleischsorten jeglicher Art. Ob die vier Gastronomen das besondere Erlebnis zu schätzen wissen und ob Lars sie auch kulinarisch überzeugen kann, sehen Sie in der zweiten Runde bei "Mein Lokal, Dein Lokal".

Die "Kaminklause" steht für ehrliche und gute Küche

Die "Kaminklause" in Merzig ist ein Grillrestaurant und passt durch ihr besonderes Konzept perfekt ins Saarland. Der Saarländer an sich grillt nicht - er schwenkt. Und wenn er das nicht im eigenen Heim machen will, ist er im Lokal von Lars Gerling bestens aufgehoben. Auf einem offenen Buchenholzgrill mitten im Gastraum werden alle erdenklichen Fleischsorten zubereitet. Vom deftigen Schweinesteak, über saftiges Roastbeef bis hin zum mageren Putensteak, der Gast kann beim Schwenken zuschauen. Seit nunmehr über 40 Jahren steht die "Kaminklause" für ehrliche und gute Küche. Seit dem Jahr 2000 sind Lars und seine Frau Sandra für das Lokal verantwortlich.

 

Lage

Das Lokal von Lars befindet sich in der Kreisstadt Merzig, im Stadtteil Hilbringen. Von der Kernstadt aus begibt man sich über die Saarbrücke und landet in Hilbringen, dem drittgrößten Stadtteil der Kreisstadt. Gelegen gegenüber des geschichtsträchtigen "Hilbringer Schlosses" und direkt an der Landeshauptstraße, sind es von der "Kaminklause" aus 7 km bis nach Frankreich und 20 km bis nach Luxemburg.

Preise

Preislich bewegt man sich in der "Kaminklause" im mittleren Preis-Segment. Ein Schwenk-Braten kostet knapp 20 €, ein 350-g-Rumpsteak 23 €. Wer es etwas edler mag, kann auch eine ausgewählte Flasche Wein für 100 € oder ein Tomahawk-Steak für 180 € bestellen.

Gastgeber

Die "Kaminklause" ist ein echter Familienbetrieb. Gemeinsam mit seiner Frau Sandra Gerling (40) und einem kleinen Team stemmt Lars den stark frequentierten Laden. Gelegentlich hilft sogar seine Tochter Paula aus. Gastronom zu sein, ist für Lars kein Beruf, sondern eine Lebenseinstellung. Und das merkt der Gast bei einem Besuch in der "Kaminklause" sofort.

Kontakt

Kaminklause 
Merziger Straße 48
66663 Merzig-Hilbringen
06861 - 93 86 96
info@kaminklause.de
http://www.kaminklause.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

So sieht's aus.

Couscous

Das Café "Augenblick" zeigt, wie Sie nordafrikanischen Couscous ganz leicht zubereiten können. Guten Appetit!

Zum Rezept
So sieht's aus.

Wie viel Sex ist normal?

Jeden Tag Sex? Das ist in Deutschland ziemlich unüblich, aber was ist normal? ProSieben hat dazu 2015 die größte Sexstudie Deutschlands gestartet und dabei kamen einige interessante Fakten heraus.

Zum Video

Kommentare

Facebook