Mein Lokal, Dein Lokal
Di 24.06.2014, 17:00

Heute: "Schwerelos", Hamburg

Hamburgs verrücktestes Restaurant begeistert Groß und Klein: Im "Schwerelos" im alten Palmspeicher werden Getränke und Speisen über einen Touchscreen am Tisch bestellt. Der heutige Gastgeber Dennis Lebel leitet das Achterbahnrestaurant in Hamburg-Harburg, in dem am Tag oft hunderte Essen gekocht werden. Bei der Zubereitung des "gehobenen Fast Foods" ist die Verarbeitung von Tiefkühlprodukten an der Tagesordnung. Ob die Konkurrenz die Erlebnisgastronomie zu schätzen weiß?

Das Restaurant begeistert Groß und Klein. Im alten Palmspeicher werden über einen Touchscreen Getränke und Speisen direkt am Tisch bestellt. Obwohl Hausmannskost mit regionalem Einschlag das Hauptangebot ist, laden die kleineren Portionen ein, die Hauptspeisen durch leckere, vielfältige Vorspeisen oder Suppen abzurunden und den Spaß am Bestellen noch zu erhöhen. Auch die kleinen Gäste haben eine große Auswahl. Strahlende Augenpaare warten dann gespannt auf die Bestellung und das Erlebnis der besonderen Art. Denn kurze Zeit später fahren auf einem spektakulären Achterbahnsystem nach dem Nürnberger Weltpatent der Firma Heine Mack kleine Schlitten mit Getränken und Speisen in Töpfen wie kleine Ufos durch den ganzen Raum.

Lage

Das Achterbahnrestaurant "Schwerelos" liegt im boomenden Hamburger Stadtteil Harburg, in dem 2013 die Internationale Gartenschau stattfinden wird. Charakteristisch für Harburg ist unter anderem der Binnenhafen. Hier startete auch das Projekt Channel-Hamburg, das zu einer Modernisierung des Stadtteils und zur Errichtung zahlreicher Bürogebäude führte. Der Stadtteil Harburg liegt im südlichen Teil von Hamburg.

Denis Lebel

Nachdem der 28-Jährige seine Ausbildung zum Koch abgeschlossen hatte, hat er die nächsten Jahre in Restaurants auf Sylt und in der Hamburger Elbchaussee gearbeitet. Dort hat Dennis eher die gehobene Küche kredenzt, das hat sich dann aber geändert, als er vor gut zwei Jahren ins Achterbahn-Restaurant gewechselt ist. Dort war er zunächst Küchenchef und musste sich der Herausforderung stellen, mehr auf „Masse“ zu gehen. An manchen Tagen gehen im Schwerelos mehrere Hundert Essen aus der Küche.

Kontakt

SCHWERELOS
Harburger Schloßstr. 22
21079 Hamburg
Tel 040 / 89721310
http://www.rollercoaster-hamburg.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook