Mein Lokal, Dein Lokal
Di 23.02.2016, 17:55

Heute: "Körri", Hamburg

Das "Körri"-Speisekontor von unserem heutigen Gastgeber Sven Lieske (29) ist ein stylischer Laden mitten in Hamburg, der den Spagat zwischen bodenständigen Speisen und schickem Interieur schafft. Die große Besonderheit des Lokals: die patentierte "Körri"-Speise, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Was ein "Körri" eigentlich ist und wie es den vier anderen Gastronomen schmeckt, gibt's heute in einer neuen Folge von "Mein Lokal, Dein Lokal" zu sehen.

Das "Körri" ist ein überaus stylischer Laden, der ein junges und modernes Publikum anzieht. Er bewegt sich zwischen bodenständigen Speisen und schickem Interieur. Inhaber und Koch Sven Lieske bietet seinen Gästen eine sehr gemischte Küche an. Von Flammkuchen, Kartoffelpuffern und Burgern bis hin zu Steak und Fischgerichten – Sven kocht alles. Das besondere kulinarische Augenmerk liegt definitiv auf der patentieren "Körri"-Speise, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Körri ist das Brät einer Currywurst, nicht im Darm, sondern in einer Spezialform als Steak gebraten. Die Steaks lässt sich Sven in einer der ältesten Fleischereien Deutschlands liefern, im Laden selbst wird das Ganze dann gebraten und mit den hausgemachten Soßen serviert.

Online-Exklusiv: Werfen Sie einen Blick ins "Körri"

Lage

Das "Körri" befindet sich im Erdgeschoss des schönen und geschichtsträchtigem Sprinkenhof, ein neunstöckiges Kontorhaus im Hamburger Kontorhausviertel. Das Kontorhausviertel ist ein klassisches Geschäftsviertel. Daher brummt das "Körri" besonders zur Mittagszeit, wenn die Angestellten aus der Umgebung einkehren.

Preise

Die Preise im Speisekontor liegen auf mittlerem Niveau. Die Spezialität "Körri" kostet in der Basic-Variante 9,50 Euro, für die Specials werden bis zu 14,50 Euro berechnet. Ein Burger-Menu liegt bei knapp 12 Euro in der großen Variante mit 200g Fleisch, ein Rinderfilet-Steak kostet 26 Euro, der Flammkuchen zwischen 5 und 9 Euro.

Sven Lieske

Sven Lieske ist Inhaber und zeitgleich hauptverantwortlicher Koch im "Körri". Er ist in einer Gastronomie-Familie aufgewachsen und Koch durch und durch. Seine Ausbildung hat der Norddeutsche im renommierten "Raffles Hotel Vier Jahreszeiten/Hamburg" gemacht, danach ist er als Koch zur See gefahren. Auch im Laden des Vaters hat er immer wieder gearbeitet. Mit einem eigenen Laden, dem "Körri", hat sich Sven vor fünf Jahren einen großen und langgehegten Traum erfüllt.

Der gutgelaunte 29-Jährige ist ein sehr engagierter und ehrgeiziger Gastronom, der immer nach Optimierung und Neuerung strebt, Trends mitgestalten und immer in Bewegung bleiben will – eine Aufgabe, die der junge Vater mit Bravour meistert.

Kontakt

Körri
Springeltwiete 2
20095 Hamburg
Telefon: 040 – 7675 51 00

info@koerri-deutschland.de 
www.koerri-deutschland.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

So sieht's aus.

Die verrücktesten Sex-Weltrekorde

Bei Weltrekorden denken die meisten an riesige Wolkenkratzer, schnelle Autos oder Hotdog-Wettessen. Doch auch beim Sex gibt es extreme Superlative. Wir stellen euch die abgefahrensten Rekorde rund um die schönste Nebensache der Welt vor.

Zum Video

Kommentare

Facebook