Mein Lokal, Dein Lokal
Di 16.06.2015, 16:55

Heute: "Gil", Hamburg

Der zweite Tag der Woche steht ganz im Zeichen der spanischen Küche, der Tapas und Paella. Lina Schümann (22) lädt ihre Mitstreiter ins "Gil" auf der Reeperbahn ein. Ob die vier Gastronomen den spanischen Flair zu schätzen wissen und ob Lina Ihre Gäste auch kulinarisch überzeugen kann?

Klein Spanien in unmittelbarer Nähe zur Reeperbahn – das ist das "Gil". Das Lokal trug früher den Namen "QBar" und verwöhnte Gäste mit mediterranen Speisen in spanischem Ambiente. Zwar hat sich der Name geändert, doch geblieben sind die spanischen Spezialitäten und der katalanische Charme, den man hier in gemütlichem Ambiente genießen kann. Wer also in Hamburg Lust auf außergewöhnliche Tapas und exotische Paellas verspürt, betrete das "Gil" mit einem freundlichen "Hola!" und lässt sich verzaubern vom "Viva Espana!"

Online-Exklusiv: Werfen Sie einen Blick in das "Gil"

Lage

Das "Gil" liegt in einer Seitenstraße zur weltbekannten Reeperbahn, DEM Vergnügungs- und Rotlichtviertel des Hamburger Stadtteils St. Pauli. Obwohl es nur ein Katzensprung bis zur Reeperbahn ist, bekommt man von üblichen Lärm und Trubel wenig  bis gar nichts mit – auch nicht am Abend.  Es bietet sich also an, zunächst im "Gil" für eine gute Grundlage zu sorgen, bevor man sich im Anschluss daran auf der 930 Meter langen "sündigsten Meile der Welt" den Freuden des Lebens hingibt.

Preise

Im "Gil" wird man auch für wenig Geld satt. Vegetarische Tapas wie die "gefüllten Champignons mit Gorgonzola-Soße" gibt es ab 4,90€ und punkten im Preisleistungsverhältnis. Der gemischte Salatteller beginnt bei 6,50€, kann aber auch mit Tintenfisch angereichert werden und kostet dann 14,-€. Ein Renner der Karte ist die "Schwarze-Tintenfisch-Paella", die mit 16,50€ p. Person zu Buche schlägt. Um sich den Abend im "Gil" zu versüßen, kann man sich entweder auf die "Zitronencreme mit kandierter Zitronenschale" für 4,20€  freuen oder aber auf das  das Ananas-Carpaccio für 5,50€.

Gastgeber

Lina ist DER Sonnenschein der Runde und verzaubert nicht nur die Männerwelt mit ihrem engelsgleichen Wesen. Die charismatische Studentin begeistert vom ersten Moment  und ist für ihren Chef, der zugleich ihr Vater ist, die zuverlässigste Servicekraft die sich ein Vorgesetzter nur wünschen kann! Denn die angehende Kulturwissenschaftlerin arbeitet seit dem vierten Lebensjahr im "Gil" und unterstützt ihren Vater tatkräftig wo sie nur kann.

Kontakt

Gil
Silbersacktwiete 6
20359 Hamburg
Tel: 040313375

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook