Mein Lokal, Dein Lokal
Mi 20.01.2016, 17:55

Heute: "Edelweiß", Berlin

Das "Edelweiß" in Berlin Kreuzberg beeindruckt nicht nur durch seine alpenländische Küche, sondern auch durch seine lebensfrohe Gastgeberin. Kathrin Jacob (33) bezeichnet sich als "die gute Seele" des Lokals und versucht am dritten Tag beim "Mein Lokal, Dein Lokal"-Battle die Mitstreiter mit ihrem Charme zu überzeugen. Kann Kathrin die Konkurrenz für sich gewinnen?

Das "Edelweiß" ist ein Alpenländisches Restaurant in Berlin Kreuzberg, das seit Mai 2007 existiert. Neben Alpenländischer Küche wird auch Deutsche Küche angeboten. Im Gastraum steckt viel Liebe zum Detail. Katrins Mann Fred hat die Räume selbst gestaltet und ein gemütliches Ambiente geschaffen. Wie die Pasta, wird fast alles in der Küche frisch zubereitet. Im Untergeschoss befindet sich ein Club. Ab und zu findet dort ein Club-Dinner statt. Jeden Dienstag gibt es eine Jazz-Jam Session im Haus.

Für Katrin ist das "Edelweiß"-Team wie eine kleine Familie, die fest zusammenhält und ihre Arbeit mit viel Leidenschaft macht.

Exklusiver Online-Clip: Das "Edelweiß" stellt sich vor

Lage

Mitten im Görlitzer Park, "Görli" wie ihn die Berliner nennen, steht das "Edelweiß". Es befindet sich auf dem ehemaligen Gelände des Görlitzer Bahnhofs und verfügt über eine großzügigen Terrasse. Die Umgebung wirkt rough, das Publikum gemischt: vom Kreuzberger Kiez bis gehoben. Um den Görlitzer Park gibt es ein großes, gastronomisches Angebot, dennoch profitiert das "Edelweiß" von seiner Lage mitten im Grünen.

Preise

Das "Edelweiß" bewegt sich für Kreuzberger Verhältnisse im etwas gehobenen Preissegment. Rösti gibt es ab 6,50€, Spinatspätzle mit Käse für 7,50€. Für den großen Hunger werden Königsberger Klopse für 8,50€, Schupfnudeln für 11,90€ oder Wiener Schnitzel zum Preis von 16,90€ angeboten.

Tendenziell gibt es eher deftige Gerichte, aber auch vegetarisches Essen und Snacks werden angeboten. Fans von bayerischem Essen können zur Mittagszeit Weißwürste, Sauerkraut, Leberkäse und Brezeln bestellen.

Die Gastgeberin

Katrin Jacob (33) ist eine Frohnatur. Die gelernte Bankkauffrau befindet sich in Elternzeit und ist seit Mai diesen Jahres Mitinhaberin des "Edelweiß", dem Restaurant ihres Mannes Fred. Sie ist unentschlossen, ob sie nach ihrer Elternzeit wieder in die Bank geht, da ihr die Arbeit im Lokal gut gefällt. Sie bezeichnet sich als "Die gute Seele" im Laden und hält das Team zusammen. Sie ist entsprechend offen und kommunikativ. Kritik findet sie hilfreich, solange diese gerechtfertigt ist. Beim Austeilen von Kritik versucht sie immer charmant zu sein.

Wenn Katrin in einem Restaurant zu Gast ist, achtet sie besonders auf die Küche, das Essen und darauf, ob der Service aufmerksam ist. Außerdem findet sie es toll, vom Gastgeber unterhalten zu werden. Neben der Arbeit verbringt Katrin viel Zeit mit ihrer kleinen Tochter und liebt es mit dem Motorrad durch die Weltgeschichte zu fahren.

Kontakt

Edelweiß
Görlitzer Straße 36
10997 Berlin
http://www.edelweiss36.com

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook